Fellverlust bei Hamster

...komplette Frage anzeigen

6 Antworten

Bitte nimm deinen Hamster nirgends mit hin. Hamster sind enorm revierbezogen. Das war sehr großer Stress für deinen Hamster!
Noch dazu zu einem Artgenossen. Dass sie Brüder sind, interessiert sie nicht, das werden sie nicht mal mehr wissen. Hamster sind Einzelgänger und verteidigen ihr Revier gegen jeden Eindringling bis zum Tod!
Zudem sind Hamster nachtaktiv und sollten das auch als Heimtier bleiben dürfen!
Bitte belies dich auf diebrain.de über Hamsterhaltung!

Zum Tierarzt solltest du baldmöglich fahren, wenn die Haut verletzt ist vor allem! Frag Freunde, Nachbarn, Oma, Onkel, nimm den Bus oder ein Taxi ...

HAMSTER SIND ABSOLUTE EINZELGAENGER. dies als erstes! wenn die haut WIRKLICH unverletzt ist und er nur seinem bruder das fell "abgezogen" hat, kannst du erst mal abwarten. nagt er viel daran rum, ist schorf zu sehen, sieht's blutig aus: ab zum tierarzt

Wenn das tier an der haut nicht verletzt ist, dann ist das nicht so schlimm. Fell wächst nach. Beobachte ihn einfach die nächsten Tage und fahr zum tierarzt, wenn er sich auffällig verhält. Hamster sind keine Rudeltiere, also bloß nicht nochmal machen

Beim Tierarzt anrufen, manche machen auch Hausbesuche. Ist aber natürlich teurer.

solange er istt ... fahre erst mit dem auto hin wenn er wieder kommt und behalte ihn im auge

Einfach nachwachsen lassen,der TA könnte da auch nichts machen...

Was möchtest Du wissen?