Felix Brych ist bei deutschem Halbfinale raus

... komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Stell dir mal folgende Situation vor: Deutschland spielt im Halbfinale gegen Brasilien und im anderen trifft Argentinien überraschenderweise auf die Südkoreaner, die das Halbfinale nur sehr glücklich erreicht haben und eigentlich ziemlich schwach sind. Dr. Felix Brych leitet dieses Spiel und entscheidet mehrere Situationen (versehentlich und unglücklicherweise) falsch und gegen Spanien. Im anderen Halbfinale schlägt Deutschland Brasilien und hat dann im Finale gegen Südkorea den Titel so gut wie sicher. Was glaubst du, was los ist, wenn der deutsche Schiedsrichter Deutschland quasi zum WM-Titel verhilft? Das Beispiel war jetzt natürlich etwas übertrieben, aber im Endeffekt geht es genau darum: Diskussionen über absichtlich "verpfiffene" Spiele aus dem Weg zu gehen. Ich hoffe, meine Antwort hat dir geholfen. :)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

neumeyer98 19.06.2014, 18:41

Danke für den Stern :)

0

ist traditionell so geregelt. du hast mit deiner aussage trotzdem recht.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?