felge,auto,wert,kratzer brauche eure ratschläge! :( dringend bitte nehmt euch die zeit :(

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Ok laut deinen Angaben ist die Schuldfrage unstrittig und es liegt dir bereits ein Gutachten vor. In diesem Gutachten stehen alle relevanten Dinge drin. Also Restwert, Wiederbeschaffung und erwartete Reparaturkosten.

Damit ist es vollkommen unerheblich was jemand von hier für einen Wert deines Fahrzeuges annimmt. Selber wenn ich jetzt 10.000 Euro sagen würde dann bringt dir dies absolut nichts. Wir haben weder das Fahrzeug noch den Schaden gesehen und haben auch das Gutachten nicht erstellt. Wenn du also Fragen zum Gutachten hast, dann wende dich an den von dir beauftragten Gutachter.

Anhand deines Textes bekomme ich den Eindruck, dass du mit der Wertekalkulation deines Gutachter nicht zufrieden bist. Um so besser du den guten Zustand deines Fahrzeuges (z.b. Serviceheft, Reparaturrechnungen etc.) und den Wert der ausgeführten Umbauarbeiten (z.b. Gas-Umbau etc.) dokumetieren kannst um höher sollte der kalkulierte Wiederbeschaffungswert deines Fahrzeuges sein. Hast du diese Dinge nicht mit dem Gutachter besprochen? Wenn nein, dann hole dies umgehend nach.

Um dir einen vernünftigen Rat geben zu können, muss man die Zahlen aus dem Gutachten kennen - also zumindest RW, Wiederbeschaffung und Reparaturkosten.

Reflow 25.01.2013, 15:33

Ich hab den Gutachter der von drr gegnerischen versicherung angefordert wurde...gesagt ich hätte alle rechnungen dieser meinteaber ich brauche sie jetzt nicht holen war zwar netter typ aber muss ja nix heissen meint ihr der wollte vielleicht den wert senken? Da er ja für huk arbeitet ... und das gutachten hab ich noch nicht bekommen :\ ist erst so 1 woche her wo der hier war :\

0
lacertidae 26.01.2013, 01:22
@Reflow

Wieso kam da der Gutachter der gegnerischen Versicherung und warum hast du dir nicht stattdessen deinen eigenen Gutachter geholt? Du weisst dass du als Geschädigter die freie Gutachterwahl hast?

Bei Gutachten der gegnerischen Versicherung bekomme ich immer so ein flaues Gefühl, dass da vieles zum Wohle des Auftraggebers (hier also die gegnerische Versicherung) gemacht wird.

Gegen das Gutachten jetzt im Nachhinein anzugehen dürfte nicht einfach werden (sofern du so etwas im Hinterkopf hast).

0

Wenn ich dich richtig verstehe:

Der Wagen wird von der Versicherung repariert - bis auf die Felge, die du dir kaputt gefahren hast?

Wegene EINER Felge willst du deinen Wagen jetzt verkaufen?

Der Wagen ist 13 Jahre ALT und hat 230.000 auf der Uhr. Was meinst du, was du dafür bekommst??? Spoiler, Fahrwerk etc sind hier eher ein NoGo-Kriterium und eine Abwertung. 6-Fach CD-Wechsler? Hallo? Hat er auch Kassette??? Werksnavi von VW? Super! Stand 2002 ?

Tipp: Ersetze die Felge (Ebay!) oder hol dir einen Satz einfache Alus beim Reifenhändler. Jeder Reifenhändler hat (genau wie ATU) ein einfaches Modell im Angebot.

Was möchtest Du wissen?