Feld zerstört - Strafe?

11 Antworten

1. es ist sehr dunstig da es normalerweise sehr teuer werden kann durch die ausleihe einer walze 

2.wenn ihr zur Polizei geht und eine anzeige macht wegen Nötigung kann es sein das der Nachtbar eine anzeige wegen Sachbeschädigung aufgibt und dies wird noch teurer das es zu einer Zivilklage kommen kann 

ich wurde mit ihn es vereinbaren das ihr das monatlich in raten abzahlen könnt

auch wenn die Beifahrer 16 sind sind sie Mittäter und werden auch bestraft natürlich nicht so hart da sie nicht volljährig sind

bei weiteren gesetztes fragen stehe ich gern zur Verfügung 

Bitte, lasst es drauf ankommen, ihr braucht einfach mal ne Lektion. Jeder normale Mensch wäre froh, dass der Nachbar es im Guten regeln will, und ihr wollt einen auf schlaue kleine Kinder machen und wollt centgenau nach Rechnung abrechnen.

Ihr braucht einfach mal das volle Brett mit Anwaltskosten, Strafanzeige, Sozialstunden, Schadensersatz usw, anders kommt hier keine Einsicht zu Stande.

130€ und die regen sich noch drüber auf...

Ob der Preis gerechtfertigt ist, weiß ich nicht, auch ich würde nach Quittungen fragen, notfalls einen Anwalt einschalten. Ihr seid auf jeden Fall schadenersatzpflichtig und komm nicht mit der Nummer "wir sind Schüler", das interessiert keinen. Ihr habt es verbockt, also kommt für den Schaden auf und seid froh, wenn der Nachbar keine Anzeige erstattet. Von Strafe kann hier nämlich keine Rede sein

Stress mit Bauern!

hey leute ;-)) wir haben ein riesenproblem. sind gerade ausgeritten zu dritt und sind dann eben über ein Feld wo keine stoppel und nix angebaut war drüber galoppiert und dann hat uns unten auf der Wiese auch schon der unfreundliche bauer abgefangen und meinte ob wir noch ganz dicht sind. eines unserer Pferde hat ageäpfelt und dann gings los: wer das wegräumt, die grasnabe ginge kaputt und das hat konseqenzn für uns. die älteste von uns meinte nur er sei sowieso subwentionsgeschädigt und wir sind lachend davon. habe jetzt aber doch etwas schiss das er uns findet weil unsere Pferde sind auf einem Hof ganz in der nähe. Was sollen wir tun?

...zur Frage

Wurzelbehandlung , findet ihr das zu teuer?

Ich bin aktuell mit meinem Zahnarzt zufrieden.Nur interessiert sich meine unsichere und geizige Seite, in mir, nach einem Rat und Erfahrungsaustausch..

Ich hab Ende November eine Wurzelbehandlung, maschinell mit Laser für 130 Euro drauf bezahlt. Mit dieser Behandlung und 2 weiteren Behandlungen des Medikamentenwechsel. Meinte heute der Zahnarzt zu mir das die Krankenkasse nach 3 Medikamentenwechsel nicht mehr bezahlt. So stand ich heute vor der Wahl:gehen/abwarten oder komplett verschließen oder nochmal Medikamentenwechsel für 35 Euro + Lasern kostenlos dazu.

Ich habe mich auf die 35 Euro eingelassen und er hat auch dann beim Behandeln festgestellt, das die Zementfüllung offen war(seine Schuld, war nach 1 Tag scho offen für 3 Wochen,ist nur meine Meinung). In 14 Tagen will er es dann verschließen, wieder mit Laser kostenlos dazu.

Ich habe also heute nochmal 35 Euro für eine halbe Stunde Aufklären und Zeitaufwand mit Faktor 3.10 bezahlt.

Ich finde das für die Leistung, kostenloses Lasern + Medikamentenwechsel + 30 min Zeit nicht teuer und fair. Da ja auch zwei Personen bezahlt werden wollen.

Mich interessiert eure Meinung/Rat/Erfahrung. Findet ihr das teuer? Findet ihr das fair? Was habt ihr ca. bezahlt. Ich hatte das Gefühl keine Wahl zu haben, obwohl mir ja eine gelassen wurde. Und das lässt mich noch nicht so los. :)

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?