Feinmotorikschwäche bei Kindern: Spielerische Übungen gesucht!

10 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

weben, ist zwar nicht so ganz für jungs aber ich habe es im kindergarten gesehen, das soll gut sein. sonst puzzel, das ist nicht nur dafür gut. kneten in dem alter kann er bestimmt schon richtig tolle figürchen kneten, mit motivation macht ihm das bestimmt auch spaß. basteln, da muss man ausschneiden, kleben, aufmalen, je feiner desto besser. vielleicht auch ein instrument lernen, wie z.B. flöte, da braucht man auch die finger oder klavier, gitarre. dann gibt es dovch so stecker die man in so steckplatten steckt und damit kann man bilder machen. lego, mag doch auch jeder junge, da gibts doch tolle sachen.

Manche Jungen lassen sich von Bügelperlen begeistern. natürlich mit Jungenmotiven, z.B. Ritter, Piraten, Bagger und ähnliches. Außerdem gibt es Fingerfußball und Fingerskateboards. Bei Spielen verschiedener Art kann man die Punkte mit Miniwäscheklammern an eine farbige Pappe kennzeichnen! Viele Aufgaben im Haushalt, Gemüse schneiden, Wäsche aufhängen..., enthalten Feinmotorikanteile! Vielleicht sollten Sie mit Ihrem Sohn auch mal zur Ergotherapie gehen, um die eigentliche Ursache klären zulassen, z.b. Tonusregulationsstörung.. Dort erhalten Sie noch mehr Tipps! Viel Erfolg!

Bei mir läuten alle Alarmglocken hell auf: du schreibst nicht, ob du schon mal beim Arzt warst und evtl. eine Ergotherapie in Frage kommen würde. Genau dort wird bei diesen Defiziten geholfen. Unser Sohn war genau in diesem Alter da, weil er ebenfalls keine Ränder eingehalten hat beim Malen oder andere Dinge nicht so gut konnte - später kam noch eine Rechtschreibeschwäche hinzu........ Er ging drei Jahre in die Ergotherapie und wir hatten große Erfolge und ihm machte es Spaß. Bitte beachten, dass du nicht zu viel zu Hause mit ihm tust - dies bekam unsrem Sohn nicht gut, er hatte dann vor Anstrengung mit den zähnen geknirscht und wurde überaktiv. Wie sit es denn in der Schule? Gibt es dort Defizite? wir hatten dann eine Reihe Konzentrationsübungen auf Papier bekommen, mit Spaß und guter Laune gut zu machen. Da sollte man aber die Ergotherpeutin oder Beratungslehrerin befragen. Ein LÜCK-Kasten ist auch gut für die Konzentration. In der Natur haben wir viel mit Dingen gebastelt und gemacht, was gerade da war - mit kleinen Zapfen Zahlen gelegt oder Figuren, mit Steinchen ins Wasser geworfen, mit Ästen oder Blumen etwas gebastelt - alles ist gut für die Feinmotorik. UNd viel viel loben dabei!!!!!!!!

Kennt jemand Übungen bei einem Händerwechsel?

Hi!

Bei mir wurde festgestellt, dass die rechte Gehirnhälfte dominant ist. Das bedutet dass ich Linkshänder sein müsste, obwohl ich zeit meines Lebens die Rechte Hand gebraucht habe. Das verursachte Folgeprobleme wie Legasthenie, Vergesslichkeit, Zurückgezogenheit und Depressionen. Nun soll ich richtigerweise umgeschult werden.

Kennt jemand Übungen, mit der ich die Feinmotorik sowie die Kraft der Linken Hand trainieren kann?

Vielen Dank!

...zur Frage

Arm und Reich - Klasse 5

Hallo Leute, wie immer möchte ich eine ganz schöne Stunde realisieren. Diesmal: Klasse 5: Thema "Arm und Reich" (=Einstiegsstunde in Praktischer Philosophie / Ethik). Ich hatte mir überlegt, als Einstieg 2 Bilder aufzulegen: von einem sehr armen Kind aus Afrika und einem Kind aus Deutschland, damit der Kontrast und die Problemfrage direkt ins Auge fallen. Danach könnte man vielleicht Fallbeispiele heranziehen, mit Beschreibung der Situationen von Kindern aus verschiedenen Regionen der Welt usw. Habt ihr bessere Ideen?

...zur Frage

Wo kann ich mein Armband reparieren lassen?

Ich habe ein Armband mit Gummizug, was mir eben kaputt gegangen ist. Das Gummi ist aufgegangen, und alle Perlen sind abgegangen. Leider kann ich das nicht auffädeln.  Wo kann ich das Armband reparieren lassen. Es handelt sich hierbei um ganz normal Modeschmuck, weswegen ich glaube ich nicht zu einem Juwelier gehen kann.

...zur Frage

Motorische Probleme?

Hey, ich habe seit der Kindheit motorische Probleme, anfangs musste ich sogar lernen wie man rennt, das sah bei mir sehr komisch aus (die Füße). Nun ist mir auch aufgefallen das ich Übungen wie z.B. den Hampelnmann nicht richtig ausführen kann, ich bekomme es mit der Koordination nicht hin.

Jetzt frage ich mich ob ich evtl. eine unter einer Krankheit "leide", was könnte das sein, ich meine das ist ja nicht normal.

...zur Frage

Wo verkaufe ich Goldschmuck am besten?

Hallo, ich habe von meiner Großtante etwas alten Schmuck vermacht bekommen. Es handelt sich um ein paar Ringe, u.a. mit Edelsteinen und Perlen, ein paar Ohrstecker mit Perlen sowie eine Halskette mit Perle in einer Goldfassung. Ich habe vor ein paar Jahren schon einmal einen Goldring zu einem Juwelier gebracht, der Gold angekauft hat und habe den Stein der im Ring war, wieder bekommen. Ich möchte den Schmuck aber möglichst ertragreich verkaufen, da das Geld meinen Kindern zugute kommen soll. Falls jemand ein paar Tipps hat und vielleicht Ankauf Stellen im Großraum Düsseldorf kennt, dass wäre echt super!

Danke im Voraus!

...zur Frage

Muss eine Sportlehrerin verlangte Übungen vorturnen?

Hallo, mein Sohn geht in die 3. Klasse der Grundschule. Dort haben Sie eine junge Sportlehrerin. Diese verlangt von Kindern Übungen die sie selber nicht vorturnt wie Stangenklettern, Bockspringen, Schwebebalken usw. Sie erklärt es mit Worten. Wenn dann eine Leistungskontrolle ansteht wissen die Kinder nicht so richtig wie die Übungen richtig aussehen sollen und bekommen schlechte Noten. Ich habe der Leherin einen netten Brief geschrieben mit der Bitte den Kindern die Übungen doch zu zeigen und Hilfestellungen zu geben. Dieses versteht sie absolut nicht und ich habe Morgen ein Gespräch mit dem Klassenlehrer und der Sportlehrerin. Liege ich falsch damit das diese doch mal was vorturnen sollte? Bei mir in der Schule war das selbstverständlich das die Sportlehrer alle Übungen mitgemacht haben. Gibt es irgendwelche Vorschriften oder etwas was ich Morgen zum Gespräch nutzen könnte. Mir tun die Kinder immer leid weil Sport ja auch Freude machen sollte und dort ist es ja eher mit Angst verbunden etwas falsch zu machen. 

Vielen Dank.

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?