Feigwarzen .... Und nun?

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

http://www.die-warze.de/warzen-behandlung/feigwarzen-behandeln.html

Die Behandlung von Feigwarzen und Genitalwarzen ist gut erforscht. Das liegt einerseits am hohen Ansteckungsrisiko und andererseits an der unangenehmen Stelle, an der Genitalwarzen sich ausbilden.

Feigwarzen (Condylomata acuminata) können mit einer Vielzahl von Methoden behandelt werden. Wir haben hier eine kleine Übersicht erstellt, mit welchen Methoden Genitalwarzen heute entfernt werden.

Feigwarzen entfernen durch Vereisen - Kryotherapie

Wie andere Warzentypen auch, können auch die Genitalwarzen vereist werden. Allerdings sollte man wegen der empfindlichen Region, die Vereisung der Feigwarzen durch den Hautarzt durchführen lassen. Wenn man selbst Hand anlegt, sollte man äußerst vorsichtig vorgehen, um das umliegende Gewebe möglichst nicht zu schädigen. Feigwarzen zu vereisen, ist eine der gängigsten Methoden zur Behandlung. Durch den minimal invasiven Eingriff können die meisten Genitalwarzen sicher entfernt werden. Allerdings gibt es Fälle, in denen das Vereisen von Genitalwarzen nicht sinnvoll ist.

Feigwarzen entfernen durch einen chirurgischen Eingriff

Heute werden verschiedene chirurgische Arten Genitalwarzen zu entfernen angewendet. Der Hautarzt greift, unter örtlicher Betäubung, häufig zur Elektroschlinge mit der die Feigwarzen entfernt werden. Die Elektroschlinge ist im Endeffekt nichts anderes als ein glühender Draht. So werden eventuell aus der Wunde austretende Viren gleichzeitig abgetötet. Die Wunden verheilen in der Regel schnell und unkompliziert.

Du solltest auf jeden Fall zum Urologen gehen.

Verursacht werden Feigwarzen beim Mann in der Regel durch sogenannte humane Papillomaviren (HPV), die vorwiegend über ungeschützten Geschlechtsverkehr, selten auch über gemeinsam benutzte Handtücher oder Baden mit einer infizierten Person, in den Körper gelangen.

Du kannst sowas auch durch Toiletten usw bekommen..

Gehe bitte zum Arzt bzw Urologen. Der gibt dir Tabletten oder ne Salbe. Damit ist nicht zu spaßen & kann gefährlich sein & voralding ist es sehr ansteckend ;)

Was möchtest Du wissen?