Feigheit vor dem Feind

... komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Ich kenne nur die Fahnenflucht.

Ich gehe davon aus, dass alles irgendwie mit Krieg zu tun hat. Dann passt auch "mehr Angst als Vaterlandsliebe" dazu.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von artisti63
27.06.2014, 19:55

Generell erstmal vielen Dank für die Reaktion. Irgendwie habt ihr alle Recht. Die "Feigheit vor dem Feind" ist grundlegend aus dem militärischen Umfeld. Im übertragenen Sinne wird der Spruch aber auch dann angewendet, wenn sich jemand davor drückt, die direkte Konfrontation mit einem Meinungsgegner zu suchen oder die Verantwortung für etwas gegenüber jemand anderen zu übernehmen.

0

memmenhaftigkeit? cowardice?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von artisti63
27.06.2014, 19:56

Generell erstmal vielen Dank für die Reaktion. Irgendwie habt ihr alle Recht. Die "Feigheit vor dem Feind" ist grundlegend aus dem militärischen Umfeld. Im übertragenen Sinne wird der Spruch aber auch dann angewendet, wenn sich jemand davor drückt, die direkte Konfrontation mit einem Meinungsgegner zu suchen oder die Verantwortung für etwas gegenüber jemand anderen zu übernehmen.

0

Was möchtest Du wissen?