Feiertagszuschläge für Azubis?

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Du kannst froh sein, dass man Dir diesen Tag anteilig bezahlt. Normaler weise bekommst Du einen freien Tag dafür. Mehr nicht.

Der Samstag ist laut Arbeitszeitgesetz ein ganz normaler Arbeitstag für Volljährige. Sie müssen am Samstag arbeiten, wenn nicht in einem Tarifvertrag oder ihrem Ausbildungsvertrag etwas anderes steht. An Sonntagen und Feiertagen müssen Volljährige nicht arbeiten, allerdings gibt es hier viele Ausnahmen. Wenn Volljährige am Sonntag oder einem Feiertag arbeiten, steht ihnen ein Ersatzruhetag zu. Bei Arbeit an einem Sonntag müssen sie innerhalb von zwei Wochen einen anderen Tag frei bekommen. Bei Arbeit an einem Feiertag müssen sie innerhalb von acht Wochen an einem anderen Tag frei bekommen.

http://www.azubi-azubine.de/mein-recht-als-azubi/arbeitszeit

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Das kommt darauf an was vertraglich vereinbart ist oder ob es einen Tarifvertrag gibt der hier Anwendung findet.

Wenn es bei euch einen gewissen prozentualen Zuschlag zum Stundenlohn gibt ist der bei dir als Azubi natürlich deutilch niedriger als bei einer ausgelernten Fachkraft, daher ist es durchaus möglich, dass deine Kollegen deutlich mehr bekommen als Du.

Aber sei froh, dass Du überhaupt einen Feiertagszuschlag bekommst, viele bekommen keinen Cent mehr.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hallo.

Für Azubis gibt normal keinen Zuschlag, also sei froh das du was bekommst.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?