feiertags an ostern arbeiten und immer nach der schule?

4 Antworten

Es gibt reihenweise Berufe, für die Feiertage ganz normale Arbeitstage sind. Wo ist das Problem?

Interessanter wäre, du würdest dich mal klar äußern, um was es hier eigentlich geht. In welchem Beruf machst du eine Ausbildung?

Tourismus ist ziemlich viel. Vom Animateur über Saftschubse, bis ins Hotelmanagement ist die Bandbreite riesig.

Lehrjahre sind keine Herrenjahre. Du wirst dich deinem Arbeitgeber anpassen müssen oder solltest es zumindest. Du würdest keinen Schaden nehmen, das Leben geht weiter. Sicherlich wird man sich an dein Verhalten erinnern, wenn es darum geht, ob du nach der Ausbildung übernommen wirst.

9

am ende des blocks MO-freitag schule und dann samstag + sonntag arbeiten das kann nich sein

0
34
@KanteHH

Warum nicht? Das Leben ist kein Ponyhof und das Leben geht weiter. Ich kann verstehen, dass du keine Lust dazu hast, aber sooo schlimm ist es nun auch wieder nicht. Wenn du dich kooperativ zeigst, wird sich auch dein Arbeitgeber kooperativ zeigen, wenn du irgendwann mal etwas von ihm möchtest.

Es ist alles ein Geben und Nehmen. :-)

0

berufsschullehrer labbern viel schwachsinn wenn der tag lang ist. wenn es in deiner branche üblich ist am we zu arbeiten, dann stehst du natürlich an den feiertagen auf der matte ist doch logisch. wo ist da dein problem?

Feiertags arbeiten Zuschlag?

Hey, habe mal eine frage bin aushilfe in einer Tankstelle seid ungefähr 2 wochen und habe am Mittwoch (Tag der deutschen einheit) gearbeitet. Normaler Weise muss ich nur Donnerstags und am Wochenende arbeiten.

Nun wollte ich wissen ob mein Chef mich verarschen will (nicht böse gemeint) oder recht hat ich bin neben bei Schüler und 19 mache grade mein Abi fals das wichtig ist

Als ich bei McDonald's noch als Aushilfe gearbeitet habe und an Feiertagen gearbeitet habe, habe ich immer ein Feiertags Zuschlag von 100% bekommen spricht anstatt 9 euro die stunde 18 Euro sowie einen nachtzuschlag bei bestimmten uhr zeiten

Nun meinte mein Chef dass es bei ihm nicht so ist und wollte fragen ob das gesetzlich korrekt ist und nicht mich arbeiten lassen hat um einen der ahnung hat nicht den Zuschlag zu bezahlen war ja immerhin ein Feiertag

Schonmal danke im voraus

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?