Feiertags- Nachtzuschlag anderer Stundenlohn?

3 Antworten

Ja ist Steuerfrei. Ich bekomme 15% Nachtzuschlag und 100% Feitertagszuschlag. Aber muss das dann nicht von 8,70 Stundenlohn berechnet werden? Oder darf er einfach das von 8,51 Stundenlohn berechnen? Sonst wurde das immer vom Stundenlohn berechnet und nicht einfach von nen anderen

ist das nicht nur der Zuschlag ??? sieht so aus

Gleitzone oder Keine Gleitzone? Legal oder nicht?

Hallo,

Ich bin AN und habe einen Unbefristenvertrag. Der Vertrag läuft auf 800,-Euro Grundgehalt (176Stunden) + Überstunden (Kein Überstundenzuschlag) + Nachtzuschlag + Sonntagszuschlag + Feiertagszuschlag, alles unterschiedliche %. Lohnzettel weist 800,- Grundgehalt aus und Stundenlohn (eigendlich Überstunden). Jedoch Lohnsteuer Abgabe nur sehr sehr gering.

z.B.: 195 Stunden gearbeitet, 32 Überstunden (wird gerechtnet ab der 9. Stunde ist Überstunde)die aber nicht als Überstunden auf dem Lohnzettel geschrieben sind sonder nur als Stundenlohn und Lohnsteuer kommt raus was um die 5,- Euro ist das normal?

Ich weis nicht mehr weiter ob das alles Rechtens ist da auch kein Überstundenzuschlag gezahlt wird und sowieso die anderen zuschläge unter dem gesetzlichen mindest maß liegen.

Bin für jede Antwort zu diesem Thema dankbar.

...zur Frage

Wenn man nach der Ausbildung übernommen wird, woher weiß man, ob das angebotene Stundenlohn akzeptabel ist, wenn die anderen keine angaben über Lohn machen?

Egal wen ich in der Firma frage niemand gibt mir eine anständige Antwort , nur ein Arbeitskollege meinte das er 60.000 im Jahr verdient

5000 Euro geteilt durch 180 Stunden ergeben 27,77 Euro Stundenlohn, wenn es stimmt was der Typ sagt mit seinen 60k im Jahr

Juni endet meine Ausbildung und das Arbeitsvertrag das sie mir vorgelegt haben ist nicht annähernd an den 27 Euro, ich bekomme nicht mal 20 Euro die Stunde ... unterschrieben habe ich es nicht , liegt immer noch auf meinem Schreibtisch

Wir machen Buchführung und Abrechnung für pharmazeutische Firmen und Apotheken. Was ist so der gängige Tarif in so einem Beruf ??

In meiner Stadt sind viele Deutsche Bank Filialen , ich habe gehört bei den soll das Einstiegsgehalt auch um die 60.000 im Jahr sein , aber ob die mich nehmen ohne Bachelor oder Master ? .. Abi hatte ich eine 1 in Mathe, habe zu dem jetzt 3 Jahr in einem Beruf gearbeitet wo es nur um Zahlen ging ! Vielleicht ne kleine Chance ?

...zur Frage

Kennt sich jemand mit dem AVR DW-EKD-Tarif aus und kann mir helfen?

Guten Abend

Ich benötige mal wieder Hilfe... Ich habe ein paar Fragen zu dem AVR DW-EKD-Tarif die ich mir leider auch nicht nach stundenlanger Suche und vielem lesen selbst beantworten kann

Kurz die "Fakten" Wie gesagt AVR DW-EKD-Tarif Entgeldgruppe 4 in der Basisstufe bei einem Stellenumfang von 75%

Monatlich wird eine Schichtzulage von 35,79€ sowie 60,01€ als Pflege/Betreuungszulage. Beides wird aber mit dem Grundgehalt ganz normal versteuert. Zu meinen Fragen:

1.Ich bekomme Zuschläge pro geleistete Stunde an Sam- oder Sonntagen sowie einen Nachtzuschlag Arbeitsstunden ab 20 Uhr.Diese sind aber ebenfalls nicht Steuerfrei.

-->Ist das immer so in diesem Tarif????

Oder könnte es sich um einen Fehler in der Abrechnung handeln?Ich kenn es nämlich nur,diese Steuerfrei gezahlt zu bekommen.

2.Geleistete Überstunden werden auf einem Konto gesammelt und irgendwann als frei genommen werden oder aber auch ausgezahlt werden.Als Beispiel: im März habe ich 60 Überstunden gemacht und diese auf mein Zeitkonto schreiben lassen um mir irgendwann frei dafür zunehmen.

-->Steht mir dann eine Überstundenpauschale zu????

Also ich meine nur den Zuschlag,nicht den Stundenlohn weil ich sie ja nicht auszahlen lassen werde.

Ich hoffe ich drücke mich einigermaßen verständlich aus

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?