Feiertage während Urlaub sollen nicht bezahlt werden?

... komplette Frage anzeigen

1 Antwort

So ganz verstehe ich das nicht, aber wenn Dir Urlaub abgezogen wurde, hast Du den Tag ganz normal mit 8 Stunden vergütet bekommen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von ElDiablo1985
22.02.2016, 19:37

Mir fehlen die Stunden am Ende für denn Tag. Ich war ja nicht da da bei uns ein Feiertag war und er wird mir halt nicht ausbezahlt als Feiertag. Unter anderen wegen der Begründung das vor und nach dem Feiertag ich Urlaub hatte. Soll eine Interne Regelung sein der Zeitarbeitsfirma. Hätte ich kein Urlaub davor gehabt sondern 4-5.1. sowie 7-8.1. arbeiten gewesen, hätten Sie Ihn angeblich bezahlt. Bin mir aber sicher dann hätten Sie andere ausreden gehabt. 

0
Kommentar von Abuterfas
22.02.2016, 19:48

Wurde Dir für den Feiertag Urlaub abgezogen? Wenn ja, muss er mit 8 Normalstunden bezahlt werden. Wenn nicht ist es ein Verstoß gegen das Lohnfortzahlungsgesetz, da Du sonst (wäre kein Feiertag gewesen) gearbeitet hättest.

0

Was möchtest Du wissen?