Feiertage nacharbeiten?

4 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Deine Arbeitszeit betraegt 20 Stunden pro Woche. Ist in der Woche ein Feiertag, dann ist die Sollarbeitszeit nur 16 Stunden. Bezahlung fuer Feiertage steht dir naemlich genau so zu wie jedem anderen auch. Das hat nichts damit zu tun, wie deine Arbeitsstunden auf Wochentage verteilt sind.
Gerade als Teilzeitarbeiter versuchen viele Arbeitgeber ihre Mitarbeiter reinzulegen und mehr Arbeit zu verlangen, als sie nach Gesetz duerften.

Du musst keinen Feiertag nacharbeiten.

Fällt ein Feiertag auf Deinen festen Arbeitstag, bekommst Du diesen Tag bezahlt und hast genau so frei wieder alle Anderen auch.

Fällt ein Feiertag auf Deinen freien Tag, bekommst Du den Feiertag natürlich nicht bezahlt.

Du hast also mit der 4-Tage-Woche keinen finanziellen Vorteil gegenüber 5-Tage-Arbeitern.

Arbeitsvertrag: Wochenarbeitszeit

Im Arbeitsvertrag ist eine wöchentliche Arbeitszeit von 20 Stunden geregelt. Wie wird dann die Monatsarbeitszeit berechnet, wenn Feiertage sind - oder spielen diese freien Tage dann keine Rolle?

...zur Frage

Was ist wenn mein freier tag auf einen feiertag fällt?

Wenn ich in einer Lehre bin un mein freier Tag auf den feiertag fällt muss ich dann 4 oder 5 tage die woche arbeiten ?

...zur Frage

Feiertag Nacharbeiten?

Hallo diesen Monat war 2 Feiertage ich Arbeite von Montag-Freitag nach Vertrag 6 Stunden das heißt 30 Stunen in der Woche

Mache eine Probebeschäftigung ist so wie Arbeitsprobe nur man verdient Geld

und die Chefin will das ich die Freie Tage nachhol obwohl an diesen Feiertage der ganzen betrieb zu ist und will das ich Samstag dafür komme?

Muss ich es nachholen?

...zur Frage

Habe ich einen freien Tag im Verkauf (6 Tage Woche), wenn in der Woche ein Feiertag ist?

Mein Arbeitgeber möchte mir keinen freien Tag geben, weil nächste Woche ein Feiertag ist. Ich arbeite normal 6 Tage die Woche und habe immer einen freien Tag unter der Woche. Der Feiertag wird bei uns sogar mit 6,7 Stunden bezahlt, demnach mache ich dann überstunden. Von Dienstag bis Samstag arbeite ich 40 Stunden und mit dem bezahlten Feiertag sind es 46,7 Stunden. Ich meine dass dies Rechtswidrig ist, weil man den Feiertag nicht als normalen freien Tag werten kann. Es muss doch da ein Gesetz geben.

...zur Frage

darf man während der Aga an feiertage nachhause? (Bundeswehr)

also nexte woche Mittwoch is ja feiertag hat man da einen freien Tag ??

...zur Frage

Taxigewerbe: Feiertage arbeiten oder nicht?

Hallo zusammen,

brauche Hilfe von Leuten die im Fahrdienst tätig sind oder speziell im Taxigewerbe. Ich habe eine Unstimmigkeit mit meinem Chef bezüglich der Feiertage. Ich bin fest angestellt auf 45 Stunden/Woche. Ich habe bis jetzt immer Montags bis Freitags von 06-16 Uhr gearbeitet (1 Stunde Pause).

Meine Ansicht Wenn zum Beispiel an einem Montag ein Feiertag ist, dann muss ich nur Dienstag bis Freitag arbeiten kommen ohne das ich Lohn verliere oder das ich an einem anderen Tag arbeiten kommen muss.

So war es als ich im Buero gearbeitet habe und auch als ich in einer anderen Firma angestellt war.

Sollte ich mangels Fahrer doch an diesem Tag arbeiten muessen, muss das extra bezahlt werden.

Ansicht von meinem Chef Sollte ein Feiertag in der Woche fallen und ich sollte den arbeiten kommen sollen, dann erhalte ich eine recht kleine Pauschale zusaetzlich zum Festlohn. Sollte ich an diesem Tag nicht arbeiten kommen wollen weil es halt ein Feiertag ist und ich der Meinung bin das ich nicht arbeiten muss, soll ich diesen Tag Samstag nacharbeiten. Heisst ich soll den freien Feiertag nacharbeiten.

Ist das so rechtens

Ich war jetzt die ywei Osterfeiertage auch nicht arbeiten und die soll ich jetyt nacharbeiten oder eventuell Urlaub nehmen.

Danke fuer eure Hilfe

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?