feiertage bezahlen

...komplette Frage anzeigen

1 Antwort

Feiertage sind wie Arbeistage zu bezahen! Im § 2des Entgeltfortzahlungsgestzes steht klar:

Für Arbeitszeit, die infolge eines gesetzlichen Feiertages ausfällt, hat der Arbeitgeber dem Arbeitnehmer das Arbeitsentgelt zu zahlen, das er ohne den Arbeitsausfall erhalten hätte.

Du musst also nicht nacharbeiten, im Gegenteil: Wenn du an einem Feiertag gearbeitet hast, steht dir dafür innerhalb der nächsten 8 Wochen ein Ausgleich zu! (Arbeitszeitgesetz, § 11)

Was möchtest Du wissen?