Feiertage = Minusstunden?

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Ein Feiertag in der Woche wird mit den normalen Arbeitsstunden berechnet. Sonntage werden natürlich nicht mitgerechnet. Also dürfen dafür keine Minusstunden anfallen.

Eben... Also müsste ich doch nach Adam Riese an den kommenden Feiertagen 8 Stunden pro Tag bekommen... Laut Plan habe ich am 31.12. Minus 26 Stunden

0
@hayhabben86

Feiertage können keine Minusstunden verursachen, genausowenig wie Urlaub. Das sind bezahlte Zeiten.

0

Na klar sind Feier- und Sonntage null Stunden arbeit.Das ist gesetzlich geregelt und steht uns zu.Seit wann zählt eine Ausbildung nach Stunden?Es gibt allerdings von Branche zu Branche Unterschiede...

Da hast du was missverstanden. Feiertage werden nicht mit null Stunden berechnet, sonst müsste man die nacharbeiten.

0

Da hast du was missverstanden. Feiertage werden nicht mit null Stunden berechnet, sonst müsste man die nacharbeiten.

0

Was möchtest Du wissen?