Feiertag Arbeiten? Stress mit dem Chef? Was sagt ihr dazu?

6 Antworten

ist halt wirklich ne wild-west-branche. das problem könnte sein, dass dein chef unter druck steht, zum einen seine vertragsbedingungen zu erfüllen und zum anderen noch was zu verdienen.

als fahrer hat man es relativ leicht auszurechnen, ob man für seine firma geld verdient oder verliert. sofern du immer im plus fährst, wird dir dein chef so ne aktion nicht verübeln, zumal du sicher genügend arbeitsstunden, einschliesslich verstösse gegen die lenk-und ruhezeiten, erbringen dürftes  (zwischen 240 und 320 arbeitsstunden im monat waren früher normal).

aber wenn dein chef probleme mit dem ertrag haben sollte, könnte die existenz der firma gefährdet sein. dein job wäre dann auch weg.

wenn du jedoch sowieso kaum besser als hartz4 verdienen solltest, dann könnte dir das egal sein.

annokrat

Arbeitsverweigerung - dein Chef findet einen anderen der fährt

du wirst dir einen neuen Job suchen dürfen

Wie kommst du da drauf keine Sondergenehmigung kein Ausgleich Supper Aussage 

0

Da könnte es passieren, das du ganz rasch ausgetauscht wirst. Die Speditionsbranche ist leider eine der härtesten Branchen überhaupt und vielen Unternehmen kommt es günstiger Strafen zu zahlen als sich an gültige Gesetze zu halten.

Was möchtest Du wissen?