Feiertag = fehltag?

...komplette Frage anzeigen

6 Antworten

Normaler weise hat nur Sachsen heute einen Feiertag, die anderen Bundesländer müssen zur Schule. Die Lehrer in Bayern müssen Dienst schieben, auch wenn die Schüler frei haben.

Wieso sollten evangelische Schüler an anderen Tagen frei haben als ihre Mitschüler? Frei hast du nur an den gesetzlich vorgeschriebenen Feiertagen und das sind meistens katholische. Es kommt nie vor, dass evangelische Schüler andere Feiertage haben als die restliche Bevölkerung.. Wenn du dann nicht zur Schule gehst, hast du natürlich einen Fehltag. 

Ja, aus dem einfachen Grund, das es kein "frei" für evangelische Schüler gibt, wenn nicht auch die anderen frei haben.

Komische Regelung - aber wenn frei ist, ist frei. Wie kann es dann ein Fehltag sein? Das hat doch keinen Sinn!

Ich wüsste jetzt keinen einzigen Feiertag in Deutschland an dem das der Fall sein könnte....

Eigendlich müssten doch heute alle Schüler schulfrei haben?
Bei uns ist das zumindest so....

SaVer79 18.11.2015, 08:58

Das kommt auf das Bundesland an! In den meisten ist heute ein ganz normaler Schultag!

1
JACE5 18.11.2015, 08:59

Wirklich? Das wusste ich nicht... in Bayern sind jedenfalls die Schulen zu:-)

0
SaVer79 18.11.2015, 09:01

Ja....Bayern hat das ganz komisch geregelt! Schüler haben frei und alle anderen müssen arbeiten! Ansonsten gibt es den Feiertag nur noch in Sachsen - glaube ich

0
JACE5 18.11.2015, 09:25

Ja! Ich hab das jetzt mal gegoogelt. Nur in Berlin haben evengalisch Schüler die Möglichkeit sich vom Unterricht befreien zu lassen.

0

Was möchtest Du wissen?