feiertag 2.weltkrieg

4 Antworten

An genau diesem Tag hat sich das Deutsche Reich ja nicht sehr darüber gefreut.. man feiert positive Dinge wie die Einheit. Bei einem sensiblen Thema wie dem Krieg ist eher eine beständige Erinnerung und Sensibilisierung angebracht ;-)

Moin,

also, soweit geht es dann mit der Selbstgeißelung doch nicht. Allein schon, weil die Bundesrepublik sich selbst nicht als "historischen Nachfolger" des Dritten Reiches definiert, wäre es falsch, dessen Ende als "Anfang" des neuen Deutschlands zu sehen. Offiziell ist die BRD nicht Nachfolger des Deutschen Reichs, auch wenn es sich rechtlich und praktisch so verhält.

Nichtsdestotrotz gibt es an diesem Datum regelmäßig Mahnwachen, Gedenkreden auch hoher Politiker etc. Außerdem finde ich den VE-Day auch nicht wirklich als ein aussagekräftiges Datum für einen Feiertag.

mfg Nauticus

Kein Land würde seine Kapitulation feiern.Auch wenn man hinterher das eigene Vorgehen in Fraage stellt.

Was möchtest Du wissen?