Feierliche Ernennung zum Beamten auf Wiederruf, wie kleiden?

... komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Also wenn es eine feierliche Ernennung ist...also in einem offiziellen Rahmen, mit mehreren Personen, Anwesenheit der Vorgesetzten etc. dann schadet ein Anzug nicht. Über die Krawatte kann man streiten, würde ich Temperaturabhängig machen. Statt Anzughose geht auch eine sommerliche Stoffhose in dunkler Farbe, die zum Sakko passt.

Ist es eine Begrüßungsveranstaltung die nebenbei das verwaltungstechnische Element der Ernennung beinhaltet geht auch die legere Variante.

Ähm...und es heißt...Widerruf - wider i. S. v. widerrufen und nicht wieder (und wieder und wieder) rufen. ;-))

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Epochal
31.08.2016, 18:03

Oh je habs auch gerade gesehen .... Peinlich ^^ Aber langsam steigt doch ein wenig die positive Nervösität vor der morgigen Veranstaltung. Es handelt sich um ne Begrüßungveranstaltung mit dem formalen Akt in der Regierung von Oberbayern. Also wähle ich die "legere" Variante. Vielen Dank für die Tipps.

0

Nimm die Stoffhose, das ist ja schon ne grosse Sache , mit Pflichten etc verbunden. Die Verleiher kommen eventuell in Uniform oder auch sehr förmlich. Da passt ein Anzug dann schon, auch wehender Fotos usw.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Die schicke Variante mit Stoffhose und Sakko, oder auch Anzug; keine Jeans!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?