Fehrnseher empfängt Bild ohne Signal?

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Wie empfängst Du überhaupt,und wird bei der Signalstärke 0% angezeigt,oder was meinst Du mit kein Signal?

Signalstärke ist 0%, wir gucken zurzeit über alte vorprogrammierte Senderlisten aus alten tunern. Zur Info: Im Haus steht ein Zweiter Fehrnseher im Obergeschoss der einwandtfrei läuft, aber auch keinen Pegel oder Signalstärke vorweist.

0

Ich hätte da mal eine kleine Gegenfrage: Ist es möglich ein Bild zu empfangen ohne Signalstärke und ohne Signalqualität (beide 0%) ?

Aber wir gucken Fehrnseher...? Das läuft so auf allen geräten im Haus?

Bitte um antwort!! Danke

0
@CounterLPonMC

Wie Du empfängst hast Du nicht beantwortet,und normalerweise ist bei 0% dann auch kein Bild vorhanden,somit wird da ein Fehler vorliegen.

2
@andie61

Wir empfanden vom Satellit zur Schüssel und dann vom LMB zum Fehrnseher. Der Fehrnseher hat eine eingebaute SAT Anlage.

Das bei einer Bildqualität von 0% kein Bild vorhanden sein kann ist klar... Aber das ist nunmal das seltsame an der ganzen Sache ?

0
@CounterLPonMC

Du schreibst von 2 Fernsehern,habt Ihr ein Twin LNB so das jeder Fernseher eine eigene Leitung vom LNB hat,oder nutzt Ihr einen Multischalter?Oder wird ein einfacher Splitter verwendet?

2
@andie61

Jeder Reciver hat ein eigenes Kabel welches vom LNB zum jeweiligen Reciver verläuft.

0
@CounterLPonMC

Dann stimmt da etwas nicht,offenbar kommt der neue Fernseher damit auch nicht klar,sonst würde er wenn es nur ein Anzeigefehler ist auch Sender finden,überprüfe mal das LNB und die Anschlüsse daran.Ist im neuen Fernseher die LNB Stromversorgung auf an gestellt,das könnte auch ein Grund sein das er keine Sender findet wenn es auf aus steht,nur das ändert nichts an der nicht vorhandenen Signalstärke.Du kannst auch mal ein Kabel am LNB abklemmen und dann mal überprüfen ob der noch angeschlossene Fernseher dann eine Signalstärke anzeigt.

2

Wenn bei Anschluss von 2 Geräten kein Bild mehr da ist, dann ist die Verkabelung bzw. der LNB nicht für den Empfang von mehr als einem Signal geeignet.

Wenn du ein Bild hast und gleichzeitig Signalstärke 0% angezeigt bekommst, dann bezieht sich die Anzeige auf einen anderen Transponder als der, von dem das Bild kommt.

Den neuen Fernseher bekommst du zum Laufen, wenn du das Kabel am alten Receiver abziehst und beim neuen anschliesst

Grundlagen: Fernsehempfang ist heute über 3 Methoden möglich. Es gibt den terrestrischen Empfang über eine kleine Antenne (DVB-T). Es gibt den Empfang über ein Breitbandkabel eines Kabelbetreibers (DVB-C) und es gibt den Empfang über Satellit (DVB-S) Jeder dieser Möglichkeiten benötigt einen eigenen eingebauten Tuner im Fernsehgerät.

Krieg erst mal raus, wie du dein Signal empfängst und ob dein Gerät den entsprechenden Tuner hat.


Alle drei Tuner sind Physisch vorhanden..! Info: Satellit = DVB-S

0

In der Bedienungsanleitung steht doch sicher, das du erst mal einen Sendersuchlauf starten musst. Worüber empfängst du und hat das neue Gerät einen entsprechenden Tuner?


Was möchtest Du wissen?