fehmar - was kann man da als 16 jährige machen?

...komplette Frage anzeigen

1 Antwort

Ich habe 2,5 Jahre auf Fehmarn verbracht. Der Südstrand ist sicherlich für Jugendliche die erste Anlaufstelle. Wie es im Moment mit Discos aussieht, weiß ich nicht. Früher hat jedes Jahr ein neuer Besitzer die Disco übernommen und es war jedes Jahr gleich langweilig. Vielleicht hat sich das geändert.

Zum Shoppen lädt die Insel nicht so recht ein.

Genießt die Ruhe, die Natur und den Strand und das Meer. Vielleicht fahrt ihr mal mit der Fähre nach Dänemark. In Rödby gibt es zwar nicht viel zu sehen, aber das Fahren mit dem Schiff ist lustig! :-)

Das Kino war damals auch ein Highlight; ob es immer noch so cool und alt wie früher ist, kann ich nicht sagen! :-)

Einmalig ist das Meereszentrum: http://www.meereszentrum.de/index.php/de/

Zu Lagerfeuern am Strand hat Google folgendes ergeben:

An den deutschen Nord- und Ostseestränden können nur bedingt Lagerfeuer gemacht werden. Prinzipiell sollten Gäste eher von einem generellen Verbot ausgehen, zu welchem es Ausnahmen gibt. Feuer dürfen in Deutschland nur mit bestimmten Materialien und unter Wahrung festgelegter Sicherheitsabstände zu Wäldern und leicht entzündbaren Stoffen gemacht werden. Wer auf Nummer Sicher gehen möchte, fragt beim zuständigen Ordnungsamt und zwingend beim Grundstückseigentümer nach.

LG derChristian

Vielen Dank, 'warst mir ne große Hilfe!😊

0

Was möchtest Du wissen?