fehlzünsungen wieso?

... komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Es kann auch ein haariss in der verteilerkappe sein der dann dadurch über den haariss ein masse - schluss verursacht und dein zündfunke daher abreist. Verteilerkappe wechseln! viel erfolg

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Würde ich auch behaupten bau dir den Verteilerkappe mal aus sind meistens eh nur vier schrauben die mann lösen muss und Sieh dir denn Verteilerfinger mal genauer an oder vielleicht kann auch der Kraftstofffilter veraltet/verdreckt sein.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Nach meinem technischen Verständnis kommt die Fehlzündung auf Grund eines Fehlers in der Zündverstellung zustande.Überprüfe mal die Grundeinstellung der Zündung.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

wenn man sich gar nicht auskennt,muss man es machen lassen! Scheckheft gepflegt ist er jedenfalls nicht sonst hättest du keine Probleme! Eine Durchsicht von vergaser- und zündeinstellung wird wohl nötig sein sonst geht bald gar nichts mehr! Es muss vielleicht gar nicht viel sein, aber man muss es wissen. Ausserdem solltest du das ein bischen genauer beschreiben! Also mein Tipp als Mann vom Fach: eine Vergaserreinigung und Einstellung,sowie Zündung und alles was damit zusammen hängt machen oder machen lassen!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

dominik221 12.06.2014, 17:49

ja ich bin schon überlegen ob ich den filter ausbaue und säubere aber da weiß ich nicht wie ich diesen ausbaue und werkstatt ist mir zu teuer ich muss den wagen bis zum 17.6 fit haben da ich 300km nach köln fahren muss..

0

da muss ja der zündfunke gestört sein , feuchtigkeit im verteilerfinger ? der müsste noch n verteilerfinger haben wenn du weisst was ich meine asonst fahr einfach zur werkstatt

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?