Fehlverhalten im Minijob! Habe ich schlechtere Chancen auf einen zukünftigen Job?

... komplette Frage anzeigen

3 Antworten

am besten ist natürlich eine Bewerbung aus dem Job heraus. findest du schnell ne neue Stelle, muss das nicht nachteilig sein. und Fehlverhalten? dachte, du hättest was geklaut oder so. unter Einhaltung der Kündigungsfrist kannst du jederzeit kündigen. beziehst du Hartz-4-Leistungen, kann es zu Sanktionen kommen

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Du solltest kündigen bevor du gekündigt wirst!

Eine eigene Kündigung kannst du mit dem Studium begründen, ein Rauswurf ist immer etwas schwerer zu erklären! 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Eigentlich möchte ich den Job sogar kündigen. Kann ich das ohne weiteres tun?

Warum nicht, Du bist frei in Deiner Entscheidung. Wenn Du dort nicht mehr arbeiten und Dich auf Dein Studium konzentrieren willst, kündige.

Du brauchst in der Kündigung keinen Grund zu nennen, Du musst nur die Kündigungsfrist einhalten. Wenn Du noch Urlaubsanspruch hast, beantrage hier gleich noch den Freizeitausgleich.

Was sollte das für Probleme bei zukünftigen Bewerbungen geben?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?