Auf meinem Zeugnis sind Fehltage wegen einer Operation eingetragen, soll ich nun bei der Bewerbung einen Attest beilegen?

... komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Denke nicht. 
Den künftigen Arbeitgeber interessiert selten, aus welchem Grund du gefehlt hast und solange die Fehltage entschuldigt sind, dürfte es da kein Problem geben :)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Du musst gar nichts machen bzw. extra erwähnen. Die Tage sind als entschuldigt angegeben, das genügt. Da wird wahrscheinlich nicht mal jemand nachfragen. Und wenn doch musst Du nicht mal sagen was Du hattest, du warst krank, fertig.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Nein, erst wenn du, bei einem Vorstellungsgespräch, gefragt wirst warum du gefehlt hast.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Da als entschuldigte Fehltage ausgewiesen, denke ich nicht.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

ist absolut nicht nötig.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?