Fehltage die durch Eltern entschuldigt werden Baden Württemberg?

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Kommt drauf an, wie das bei euch in der Schule geregelt ist. Bei manchen reicht die Unterschrift der Eltern aus, aber ab 3 Tagen würd ich schon das ärztliche Attest empfehlen..

Ja, nomalerweise regeln die Schulen das in ihrer Schulordnung und dort ist vermerkt, dass bei 3 zusammenhängenden fehltagen zwingend ein Attest vorgelegt werden muss. Andernfalls wäre das Schwänzen und könnte ein Bußgeld nach sich ziehen. Eine elterliche Entschuldigung diente da lediglich als Toilettenpapier und interessiert niemanden mehr.

Außerdem sind Grippen eine der häufigsten Todesursachen. Geh lieber zum Arzt.


Eigentlich brauchst du keinen Attest, so war das zumindest bei mir in der Schule. Wenn du schon öfters eine Grippe hattest müsstest du ja eigentlich noch wissen, wie das damals gelaufen ist.

Also bei uns an der Schule braucht man nach drei Tagen ein ärztliches Attest.

Was möchtest Du wissen?