Fehltage auf Zeugnis, trotz Attest?

...komplette Frage anzeigen

7 Antworten

bei uns werden Sie mit aufgeführt damit ein Gesamteindruck vermittelt wird. Allerdings wird unterschieden in "entschuldigte Fehltage, untentschuldigte Fehltage und Verspätungen

wenn der Arzt eine Krankmeldung schreibt, bist du normal krankgeschrieben.

Also zu meiner Zeit stand da:

Fehltage UND davon unentschuldigt 

Es gibt 2 Kategorien.
1. Unentschuldigte fehltage (wenn du schwänzt)
2. Entschuldigte Fehltage (wenn du vom Arzt krankgeschrieben wirst, wie in deinem Fall)

Unentschuldigte fehltage kommen bei einer Bewerbung garnicht gut. Entschuldigte sind nicht schlimm solange es nicht zu viele sind.

Auf dem Zeugnis stehen die Anzahl der Fehltage uns wieviele davon entschuldigt, bzw. unentschuldigt sind.

Diese sollten als entschuldigte Fehltage eingetragen sein.

LG.

Was möchtest Du wissen?