Fehlstunden (Fehler der Lehrerin)

7 Antworten

Ein Schuljahresendzeugnis ist immer ein Zeugnis über das GANZE Schuljahr, deshalb erscheinen zum Beispiel auch die Noten von im ersten Halbjahr epochal erteilten Fächern wieder auf dem Zeugnis, obwohl man das Fach nur im ersten Halbjahr hatte. Sich in Bezug auf den Förderunterricht auf irgendwelche mündlichen Ansagen / Zusagen zu verlassen, ist einfach naiv, da hättest du schon etwas Schriftliches machen müssen, damit du auch einen "Beweis" hast. Den hast du so nicht und wirst das Zeugnis deswegen (wegen der vielen Fehltage geht es sowieso nicht) auch nicht rechtlich anfechten können. Natürlich kannst du (wenn du bereits volljährig bist) oder können deine Eltern schriftlich Widerspruch einlegen. Bevor es aber wirklich zu einem Rechtsstreit kommen sollte, würde ich eine juristisch einwandfreie und zuverlässige Rechtsberatung einholen.

Versuch nochmal mit den Verantwortlichen Lehrern darüber zu reden, ansonsten würde ich zum Schulleiter gehen und das Missverständnis klären, weil soviele Fehltage sehen im Zeugniss nicht gut aus und kann deine Bewerbungen beeinflussen:) Viel Glück

Ich denke du kannst da wirklich nicht viel machen. Aber du solltest auf jeden Fall nochmal versuchen mit deiner Lehrerin & deinen Eltern zu sprechen.

Sind das zu viele fehlstunden? :/

Guten Morgen, ich bin in der 11ten klasse und hatte im ersten halbjahr ca. 56 stunden fehlstunden und im zweiten Halbjahr zu jetzigen zeitpunkt habe ich so 35-45 weis ich nicht genau (Alle Entschuldigt) Und ich werde mich ab Sommer dieses jahres bewerben. Meine frage ist jetzt sind c.a 50-60 fehlstunden auf dem Zeugnis zu viel. Ich schiebe hier grade panik das mich keiner annimmt. grus aus Dortmund

...zur Frage

unentschuldigte Fehlstunden auf dem Zeugnis der 11

Hei ich hatte im ersten Halbjahr der 11 Klasse 5 unentschuldigte Fehlstunden auf dem Zeugnis und im 2 Halbjahr der 11 hatte ich 3 unentschuldigte Fehlstunden .Ich mache Abitur bis zur 13ten und die elfte war ja nur eine Einführungsphase ,also habe ich mir nichts dabei gedacht ,jetzt wollte ich fragen ist das schlimm wenn man so 3-5 unentschuldigte Fehlstunden hat und muss man das Zeugnis von der 11ften auch bei Ausbildung oder Beruf vorzeigen ?? lg

...zur Frage

Zeugnis verkackt was tun?

Hey leute ich habe vor ca 1 Woche mein Zeugniss zurück gekriegt und es ist schon schlimm genug das ich überwiegend 4 habe.Aber als würde das nicht reichen haben meine Lehrer 75 entschuldigte fehlstunden und 66 unentschuldigte fehlstunden aufgeschrieben... sind meine fehlstunden nicht was privates ?ich mein wenn ich mal in einem jahr etwas viel um die ohren habe, probleme oder krankheitsgründe ...ich wollte unbedingt eine ausbildung bei ford machen wie soll ich jetzt nur mein zeugniss vorzeigen.? Achja es handelt sich übrigens um mein halbjahres zeugniss ..könnt ihr mir tipps geben was man da tun kann oder wie mann die fehlstunden vlt soger weg kriegt

...zur Frage

Unentschuldigte fehl Stunden falsch auf dem Zeugnis?

Wir haben heute Zeugnisse bekommen und als ich meins bekam ist mir direkt aufgefallen das ich 83 von 83 unentschuldigte Stunden habe, ich habe aber fast immer ein atest gehabt um mein fehlen zu entschuldigen was kann ich jetzt tun? Ich muss mich schließlich mit diesem Zeugnis bewerben

...zur Frage

Sind entschuldigte fehlstunden schlimm?

Bin zurzeit in der 10 klasse im zweiten Halbjahr und bei uns ist es so das im zweiten Halbjahr keine genauen zahlen stehen nur ob er oft, manchmal oder garnicht gefehlt hat.
Ich war im zweiten Halbjahr ca. 7 mal nicht in der schule, jedoch waren sie entschuldigt.
Meine frage ist nun ob es schlimm ist also was würde den im Zeugnis stehen.
Danke im voraus
Mit freundlichen Grüßen

...zur Frage

wo werden die fehlstunden eingetragen, wenn..

Alle noten schon eingetragen wurden? Können weitere fehlstunden noch eingetragen werden?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?