Fehlstunden aufgrund von Krankheit in der Schule - schlimme Folgen?

4 Antworten

Kommt immer darauf an, welche Schule du brauchst, auf die Auswirkungen in den Noten würdest du aber normalerweise angesprochen werden.
Der einzige Nachteil, den du durch dein Fehlen hast, sind die Fehltage auf deinem Zeugnis.
Mach dir keine Sorgen, aber sprich mal deinen Klassenlehrer darauf an, das zeigt guten Willen.

Prinzipiell musst du dir bei "entschuldigten" Fehlstunden keinen Kopf machen - hast ja einen Attest vom Arzt. Besonders, wenn du weiterhin gute Noten bekommst, kann ich mir nicht vorstellen, dass deine Versetzung gefährdet ist.

Jede Schule bestimmt jedoch selber ihre Richtlinien - frag am besten mal deine/n Klasslehrer/in oder die Schulleitung, wenn dir das so große Sorgen bereitet.


Folgen sind normalerweise nur, dass du in der Schule nicht mitkommst oder keine richtige Verbindung mit deinen Klassenkameraden hast,da dies wohl nicht der Fall ist, muss du die Klasse eigentlich nicht wiederholen. Eine Freundin von mir fehlt auch sehr sehr oft und auch schon eine ganze Weile und hat deswegen keine Porbleme. Ich hoffe ich konnte behilflich sein !

lg und gute Besserung ^^


Schule wechseln trotz zu vieler Fehlstunden?

Hallo, ich besuche grad die 11. Klasse eines Gymnasiums sprich Q1. Da ich zu viele Fehlstunden habe (120, davon 32 unentschuldigt) und meine Noten nicht gerade berauschend sind (3 Defizite) , möchte ich gerne die Schule wechseln, weil ich mit den Lehrern nicht mehr zurecht komme. Meine Frage ist jetzt, ob ich mich überhaupt eine Schule annehmen wird mit diesen Fehlstunden? Bin noch schulpflichtig!

...zur Frage

Ich habe 100 Fehlstunden, aber alle entschuldigt; ist das schlimm?

Hallo!

Ich werde auf meinem Halbjahreszeugnis ca 100 Fehlstunden habe, die alle entschuldigt sind.
Meine Noten sind alle hervorragend(voraussichtlich 7 einsen, 3 dreien und eine 2).
Könnte ich eigentlich wegen dieser Fehlstunden Probleme (bei der Schule oder bei Bewerbung für die Oberstufe) bekommen?
Denn im Internet stand, dass man nach 100 Fehlstunden das Schuljahr wiederholen muss, aber man sollte ja nicht alles im Internet vertrauen schenken, deswegen diese Frage.
(besuche die 10.Klasse einer Realschule in NRW)
LG

...zur Frage

Ist das ein Problem für meine Zukunft?

Ich bin seit 2 Monaten krank also war ich auch 2 Monate nicht in der Schule aber können diese Fehlstunden ein Problem für später sein?
Alle Fehlstunden sind entschuldigt

...zur Frage

Zu viele Fehlstunden in der Schule?

Hallo, ich war die letzten Monate ziemlich oft Krank. Deshalb habe iche viele Fehlstunden angesammelt. Ich habe Angst, dass ich "zu viele" Fehlstunden habe. (Sind alle Entschuldigt) Meine Noten sind gut.

Meine Frage: Was passiert, wenn ich zuviele Fehlstunden habe? Kann es sein, dass ich ein Nicht-Beurteilt bekomme? Und was bedeutet das für mich? Muss ich sitzen Bleiben? 😨

danke im Voraus!

mfg

...zur Frage

FFrage über schulnote?

HHey,

Hab eine Frage. Also ich hab mich an eine Schule angemeldet und jetzt hab ich eine Nachricht bekommen wo steht wer eine Aufnahmeprüfung machen muss. Neue Mittelschule noten: vertiefte allgemeinbildung in allen 3 pflichtgegenständen oder 3g, dann keine ap

Also heißt das dass ich vertiefte Noten oder eine 3g haben muss damit ich keine ap machen muss. Ich hab 1er 2er. Weil irgendwie hab ich das Gefühl als hätte ich etwas falsch verstanden.

Danke im voraus!!

...zur Frage

Passiert etwas wenn man zu viele Fehlstunden in der Schule hatte?

Ich hatte bis jetzt 58 Fehlstunden in diesem Halbjahr, die aber alle entschuldigt waren. Ich habe auch nicht geschwänzt, ich war richtig krank. Meine Noten sind aber nicht sooo super, kann es passieren,dass ich sitzen bleibe ?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?