Fehlstunden auf dem Zeugniss der 9.Klasse?

... komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Also ich sag mal so, wenn sie sich zwischen dir, einem der massenhaft unentschuldigte Fehlstunden hat, und einem ordentlichen Bewerber entscheiden müssten, kannst du dir ja denken wen sie nehmen werden ^^ Und die Polizei hat sehr viele Bewerber. Ich an deiner Stelle würde noch das Fachabitur machen, aber nur wenn du es richtig durchziehst! Außerdem kannst du dann im Anschluss direkt in den höheren Dienst einsteigen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Qwetzzui
03.07.2016, 22:25

Ja ich denke das mittler weile auch aber in den höheren Dienst möchte ich trotzdem nicht einfach weil man dort nicht so viel auf streife ist viel vielen dank :D

0

Unentschuldigte kommen überall schlecht an. Je nachdem wann die Bewerbungsphase beginnt muss das Zeugnis gewählt werden. Ich kenne das mit dem Halbjahreszeugnis vom 10. Schuljahr.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Deine Noten sind nicht gut genug. Was nützt eine 1 in Sport? Wieso weißt du nicht mit welchem Zeugnis du dich bewerben mußt? Liegt wohl an den Fehlstunden, daß du solche Infos nicht hast! Ansonsten Fachabi mit den Noten?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Qwetzzui
03.07.2016, 22:28

ich weiß mit welchem zeugniss ich mich bewerben muss ich will nur gerne wissen wann die meisten leute anfangen sich zu bewerben also für eine ausbildung. findest du die noten zu schlecht für ein fachabitur an einem berufskolleg?

0

Mit den fehlstunden und einer 4 in deutsch wirst du keine Chance haben.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Qwetzzui
03.07.2016, 22:24

aber der Polizist am Check in Day meinte das das in Ordnung ginge also keine schlechter als 4 in den fächern und falls es hilft ich lebe in NRW

0
Kommentar von lanlan0000
03.07.2016, 22:26

ok das kann vielleicht sein. Aber die unentschuldigten fehlstunden sind sowieso schlimmer

0

Was möchtest Du wissen?