Fehlstunde als Bestrafung?!

8 Antworten

Was ist das denn für eine Schule? Sowas habe ich noch nie gehört und sowas ist ganz sicher nicht in Ordnung. Sowas gehört den Eltern gesagt, den Elternvertretern, der Zeitung, der Schulverwaltung, dem Rechtsanwalt.

Musst du nicht! Ich bin jetzt auch kein Experte darin aber einen Schüler mit einem ruinierten Zeugnis zu strafen weil er einem blöd kommt ist weit über dem Limit. Was halten deine Eltern davon? Oder hast du es ihnen gar nicht erzählt? Ich würde versuchen mit deinen Eltern dir etwas zu überlegen, die Lehrer werden eine saftige Strafe erhalten. Lass dir das auf keinem Fall gefallen, mit so einem Zeugnis voller unentschuldigten Fehlstunden nimmt dich später nach deinem Abschluss keiner, halten dich ja dann alle für nen Schwänzer.

Die Lehrer arbeiten darauf hin, dich von der Schule werfen zu können....höre auf, dich so unbotmäßig aufzuführen, respektiere die Lehrkörper und vor allem achte auf deine Worte.

Das ist bei jedem Schüler so.

0
@tobiunlimited

Natürlich ist es besser sich anständig zu benehmen. Wie da aber sanktioniert wird, ist nun wirklich kein Vorbild für tolerantes demokratisches Verhalten und führt zu Duckmäusertum bei den "Schwächeren" - den Schülern. Das heißt, die können sich auch normal bis anständig benehmen, wenn ein Lehrer ein Schüler auf dem Kicker hat ist jede noch so kleine Entgleisung (die dann aber im Ermessen des Lehrers liegen , ob es überhaupt eine Entgleisung war) kann der einfach einen Eintrag machen. Die Zeiten dieser Art von Diktatur sind Gott sei Dank vorbei. Ich würde gerne wissen, wie das hier aus geht und was das für eine Schule ist. Damit ich meine Kinder da nicht hinschicke!!!

0

Abitur/Schule; Ist eine Entschuldigung nach 3 Tagen noch geltend?

Hallo,

Folgendes Problem: Ich hab letzten Donnerstag die ersten vier Stunden gefehlt, weil ich Zuhause auf meine Oma aufpassen musste, weil mein Opa einen Arzttermin hatte. In den ersten vier Schulstunden hatten wir zwei unterschiedliche Lehrer, und ich muss bei beiden die Entschuldigung vorzeigen. Das Problem ist, dass ich den einen Lehrer nur Donnerstags habe, und deshalb die 3-Tages Frist ueberschritten ist. Zudem ist es ein sehr strenger Lehrer, der sich an alle Regeln stark haelt.

Meine Frage ist hierbei: Ist diese Entschuldigung noch geltend, wenn ich sie am Donnerstag diesem Lehrer vorzeige? Weil es ja ueber die 3-Schultages Frist geht, nach welcher Entschuldigungen nicht mehr gelten oder so.

Bundesland: Hessen

...zur Frage

Fehlstunde 45, oder 60 Min (NRW)?

Hey Leute,

letztes Jahr hatte ich insgesamt 3 Fehlstunden auf meinen Zeungis. Jetzt ist mir jedoch eingefallen, dass ich an manchen Tagen aus gesundheitlichen Gründen ganz gefehlt habe..

Zur Frage: Wie kommt es zustande, dass ich an manchen Tagen 6-8 Schulstunden gefehlt habe, auf meinen Zeugnis jedoch nur 3 erwähnt werden? Ist eine Fehlstunde 60 Minuten, oder wird es wie eine typische Schulstunde (45 Minuten) behandelt?

...zur Frage

unentschuldigte Fehlstunden zahlen?

Ich hab heute gehört das man für unentschuldigte Fehlstunden in der Schule zahlen muss? Ist das nicht völliger Quatsch? Also ein Lehrer meinte das wenn man zu viele hat pro unentschuldigte Fehlstunde 12€ zahlen muss..

...zur Frage

Fehlstunde wenn es nicht im Klassenbuch steht?

Hallo, Also ich habe bemerkt, dass mein Mathe/Sport Lehrer nicht darauf achtet wer fehlt und wer nicht. Er schreibt es nicht ins Klassenbuch und schaut sich auch nicht rum ob jemand fehlt.

Das habe ich mir etwas zu Nutzen gemacht und war in den letzten 2 Wochen Sport nicht anwesend. Der Lehrer ist auch neu an der Schule und etwas nervös ^^

Meine Frage ist: Wenn im Klassenbuch nicht steht, dass ich gefehlt habe und der Lehrer mich auch nicht darauf angesprochen hat, zählt das als Fehlstunde? Ich kann mir das nicht vorstellen, und hab nur paar Fehler des Lehrers ausgenutzt ^^

PS: Normale/wichtige Fächer wie Mathe, Chemie etc. schwänze ich nicht und werde ich auch nicht. Sport ist meiner Meinung nach nur etwas unnötig deshalb nutze ich diese Chance.

...zur Frage

Wie soll ich jetzt meine Fehlstunden entschuldigen?

Ich gehe in die Oberstufe eines Gymnasiums. Wenn man gefehlt hat, muss man diese Stunden auf einen Entschuldigungs Zettel eintragen. Wenn man dann wieder zur Schule kommt hat man 7 Tage Zeit, in denen jeder Lehrer, bei den man gefehlt hat, auf den Zettel unterschreiben muss.

Jetzt zu meinen Problem:

Ich bin krank und habe ein Attest von gestern bis Mittwoch. Jedoch sind das jetzt die letzten Schultage. Danach stehen schon alle Noten und Fehlstunden fest und die Projekt Woche beginnt, in der kein Unterricht stattfindet.

Jetzt frage ich mich, wie ich diese Fehlstunden entschuldigen soll? Ich sehe diese ganzen Lehrer doch gar nicht mehr? Ich habe jetzt angst, dass diese Stunden als unentschuldigt auf meinen Zeugnis landen.

Lg

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?