Fehlgeschlagene Kastration?

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Glaube kaum, dass ein Fehler bei der OP gemacht wurde. Das Markieren bei kastrierten Tieren hat meistens die Ursache in den Lebensbedingungen. Offenbar vertragen die Kater sich nicht sonderlich, was schonmal ein Grund wäre.

Weiterhin ist die Wohnungsgröße (Anzahl der zugänglichen Räume), die Anzahl und Plätze der Katzenklos (mind. 3 bei 2 Katern) und die ganze Struktur des Wohnumfeldes ausschlaggebend. Abgesehen davon werden manche Katzen durch den Geruch bestimmter elektrischer Geräte zum markieren animiert - elektrische Heizungen sind da z.B. betroffen.

Außerdem kann hinter sowas auch immer eine Harnwegserkrankung stecken.

Hallo, das hat nichts mit der Kastration an sich zu tun. Das ist rein psychisch. Es kann daran liegen, dass du zum Beispiel was verändert hattest oder er viel Stress ausgesetzt wurde/wird. Es gibt auch Katzen die einfach pieseln, wenn ihnen was nicht passt. Es ist aber auch bekannt, dass so das Revier markiert wird. Ich selbst habe 3 Kater und der älteste hat nachher sogar Kinder und Mann und Frau einfach alles markiert was da war. Das ist rein psychisch und auch das mit den Rang-kämpfen ist ganz normal. Bei uns herrscht momentan auch tobuwabohu. Das geht aber vorbei, man muss das einfach nur die beiden untereinander ausmachen lassen. Auch wenn mal ordentlich miaut wird und Fell verloren wird. Das gehört zu den Ranggehabe dazu. Der Tierarzt kann da aber mit Sicherheit nichts für. :) MfG

Leider pieseln auch kastrierte Kater manchmal in der Gegend herum wenn sie Probleme und Stress haben.

Kastration ist kein Garant für Sauberkeit ( nur es stinkt nicht mehr ganz soooooooooooo arg )

Wie schon geschrieben wurde - biete mehr Klos als Katzen an , halte sie sauber, beschäftige deine Kater ( wenn sie Stubenkatzen sind langweilen sie sich vielleicht und darum sind Revierkämpfe eine Möglichkeit was zu erleben) und versuchs mal mit Feliway. Das ist ein Pheromon das das Katzenzusammenleben zufriedener machen kann.

Unser TA sagte uns damals, dass eine Katze / ein Kater von 100 auch nach der Kastration markiert.

Hat nichts mit Stress etc zu tun, ist einfach so!

Unsere Katze hat das auch gemacht - allerdings nur draussen.

Was möchtest Du wissen?