Fehlgeburt in der 16 ssw ab wann wieder Geschlechtsverkehr?

...komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Es tut mir sehr leid, dass du dein Kind verloren hast.

Auch eine Fehlgeburt muss verarbeitet werden wie jeder Verlust im Leben. Diese sogenannte Trauerarbeit dauert weniger lange als nach einem Todesfall, soll aber weder von dir noch von Partner und Umfeld unterschätzt werden. Du wirst feststellen, dass viele Bekannte und Freundinnen auch Fehlgeburten erlitten haben.

Unter http://www.schmetterlingskinder.de/ findest du Anregungen, wie du mit diesem Rückschlag besser fertig werden kannst.

Sobald du keine Blutung und keinen Ausfluss mehr hast, kannst du wieder Geschlechtsverkehr haben. Die meisten Ärzte geben zwei bis drei Wochen als Zeitraum an, in denen ihr abstinent sein solltet, bis der Muttermund sich wieder geschlossen hat und seine Funktion als Infektionsbarriere wahrnehmen kann.

Warte zwei normale Menstruationen ab, bis ihr wieder versucht, schwanger zu werden.

Alles Gute für dich!.

Im Grunde wie nach jeder anderen Geburt. Wärend man noch Blutungen hat, soltle man darauf verzichten.

Mein FA sagte mit bei meiner FG, dass ich solange warten soll, wie ich denke, bereit zu sein, egal ob mit Sex oder einem neuen Versuch. Es gibt auch die "Dreimonats-Regel". Musst einfach nochmal fragen.

Vielen Dank für deine Auszeichnung seestern96!

Hat denn der Arzt nichts dazu gesagt? Genau dem solltest du diese Frage stellen.

Was möchtest Du wissen?