Fehlermeldung beim upgrade auf windows 10?

... komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Moin.

Ja, es kann an Ubuntu liegen. Insbesondere dann, wenn Ubuntu seinen Bootloader im MBR installiert hat. Windows 10 ändert nämlich den Partitionierungstyp Deiner Festplatte von MBR nach GPT und kommt sich dabei oft, wenn auch nicht immer, mit dem Bootloader anderer Betriebssystem im MBR ins Gehege.

Aber es muss auch nicht an Ubuntu liegen. Das Windows 10 Upgrade kann sich mit viele Programmen beißen und damit seine Installation verhindern. Generell sollten folgende Schritte durchgeführt werden, bevor man das Upgrade startet:

  • Spiele sämtliche für das Ursprungs-System, also in Deinem Fall Windows 7, verfügbare Updates ein.
  • Aktualisiere Deine Treiber, insbesondere die des Mainbaords und der Grafikkarte - zum Bleistift mit SlimDrivers (Freeware, gibts bei CHIP)
  • In seltenen Fällen kann auch der NVidia Treiber der Grafikkarte das Upgrade verhindern. in diesem Falle deinstalliere diesen vor dem Upgrade.
  • Wenn Du einen anderen Virenscanner als Windows Security Essentials / Windows Defender verwendest, deinstalliere diesen vor dem Upgrade vollständig.
  • Deinstalliere evtl. vorhandene Tuning-Tools wie TuneUp vor dem Upgrade vollständig.
  • Sollten Deinstallationstools wie etwa von IObit installiert sein, deinstalliere auch diese vollständig.
  • Wenn im Ursprungs-System das Windows Media Center installiert ist, deinstalliere dieses (geht über Programme & Funktionen > Windows Features aktivieren & deaktivieren)
  • Führe vor dem Upgrade eine Überprüfung der Festplatte durch. Drücke [Win]+[X], wähle "Eingabeaufforderung Administrator" und gebe den Befehl chkdsk /f /r /b ein, drücke Enter und bestätige die folgende Frage mit J. Anschließend starte den Rechner neu und lasse die Überprüfung durchführen (Kann je nach Größe der Festplatte recht lange dauern)
  • Führe vor dem Upgrade einen sauberen Neustart des vorhandenen Windows aus (Task-Manager > Autostart: Alles deaktivieren, was nicht zu Windows gehört, z.B. iTunes Helper, Adobe Updater, Java Updater, Google Updater, etc.

Wenn all diese Maßnahmen nicht zum Erfolg führen, führe eine Clean Install durch. Dazu sichere all Deine Dateien, lade Windows 10 mit dem MediaCreationTool von Microsoft herunter und lasse es auf eine DVD brennen.

Starte Deinen Rechner von dieser DVD. Wähle "Jetzt installieren" > Nichts behalten.

Nach der Installation musst Du dann den von Dir verwendeten Bootmanager neu konfigurieren, damit dieser neben Windows 10 auch wieder Dein Ubuntu findet.

ASRvw de André

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Misterstrich6
21.04.2016, 20:44

ok Ich mache einen Clean Install von windows 7, da Acer keine Treiber für Windows 10 freigegeben hat. Nach dem Versuch Windows 10 zu installieren wurde die partition beschädigt Wie kann ich dann den Bootmanager neu konfigurieren ?

0

Was möchtest Du wissen?