Fehlermeldung: AMD Driver funktioniert nicht mehr und wurde wiederhergestellt (Windows 10)?

... komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Im besten Falle Treiber mal komplett und sauber deinstallieren. Am besten hiermit:

http://www.guru3d.com/files-details/display-driver-uninstaller-download.html

Im schlimmsten Falle sorgt die Grafikkarte mit zu wenig Spannung für die Leistung für den Absturz. Das würde heissen, Vcore der GPU erhöhen, Powerlimit erhöhen (mit Afterburner evtl) oder Grafikarte tauschen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hatte ich mit den NVIDIA Treibern zu Anfang bei Windows 10 auch. Selbst immer, wenn ich im Sperrbildschirm war und mein Kennwort eingegeben habe, kam die Meldung jedes mal.

Ich habe die Treiber einfach neu installiert und es kam dann auch ein Update. Was genau jetzt geholfen hat, weiß ich nicht. Ich vermute die neuen Windows 10 Grafikkarten-Treiber. 

Das solltest du dann auch einmal machen.

Vorher nicht vergessen, die alten zu deaktivieren.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Platt machen Rechner neu aufsetzen hast sonst nie ruhe

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Fehlermeldung: AMD Driver funktioniert nicht mehr und wurde wiederhergestellt (Windows 10)?

a) Treiber-Problem -> neuen Treiber

b) Überhitzung ( Dreck / Raucher ) -> Kühler gründlichstReinigen & Raucher immer verbannen 

c) Grafikkarte defekt z.B. dank Netzteil oder Überhitzung oder Nutzer

d) Netzteil zu billig oder defekt oder viel zu alt -> Exakte Netzteil-Beteichnung ? ( PC öffnen -> Aufkleber )

e) BUG in Windows 10

f) Viren sind sehr sehr Selten eine Ursache dafür

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?