Fehlerhafte Lackierung am Fahrrad Rahmen, Recht Lackiererei

...komplette Frage anzeigen

1 Antwort

ob Du eine Chance bei der Lackiererei hast hängt von Deinem Vertrag mit der Lackierei ab. Du wirst gesagt haben "Ich will matt-schwarz", dann die Jungs von der Lackerei, "schau mal diese hier, ist die gut?" und dann kam "jepp super". Dann hast Du Pech, die Lakker haben diese Farbe verwendet und den Auftrag erfüllt, wenn die farbe dann noch RALxxx Matt-Schwarz heisst, dann hast Du ein Problem. Hast Du einen Wisch unterschrieben auf dem steht "lackierung in RALxx, Farbe von Marke xx" hast Du auch wenig Chancen. Nur wenn die falsche Farbe verwedet wurde oder die Farbe einen Defekt hat kannst Du sauber reklamieren.

Reines echtes Schwarz (also gar kein Licht) gibt es eh nicht. Grau-Schwarz sieht eventuell nicht so brilliant aus, wie Schwarz mit leichtem Farbstich und bei Neon-licht sieht nochmal alles anders aus. Zudem sind bei direkter Sonneneinstrahlung den Lacken auch Grenzen gesetzt.

Du kannst immer mit dem Anwalt drohen, aber die Lakker kennen vermutlich diese Art von Reklamationen und lachen darüber. Freundlich und nett hilft da viel weiter. Der Lakker muss allerdings in den ersten 6 Monaten nachweisen, dass er alles richtig gemacht hat (wegen Gewährleistung)

DonQuijote1986 02.05.2013, 19:56

Hallo espressionant,

Danke für die schnelle Antwort.

Die Farbe muss doch einen Defekt haben wenn Sie nicht nach schwarz matt aussieht sondern nach dunkelblau, das sieht man ja nicht nur stellenweise sondern es betrift den ganzen Rahmen und die Gabel dazu. Ich gebe ja auch nicht Geld aus und kauf mir einen Ferrai um einen VW zu bekommen.

Grüße

0

Was möchtest Du wissen?