Fehler Run.dll nicht gefunden Windows 8

...komplette Frage anzeigen

1 Antwort

klicken auf den Start-Button und in das Suchfenster cmd eingeben. Es erscheint im oberen Teil des Fensters ein schwarzes Symbol. Hierauf folgt ein Rechtsklick und wählen aus dem Kontextmenü den Eintrag Als Administrator ausführen aus Im nun geöffneten Fenster geben wir am blinkenden Cursor sfc /scannow ein, gefolgt von einem Druck auf die Enter-Taste. Schon beginnt das Tool mit seiner Arbeit und überprüft die Systemdateien. Sollten hierbei korrupte Dateien gefunden werden, erscheint ein Hinweis zum Einlegen der Installations-DVD und das Original wird wiederhergestellt. Zu beachten ist dabei, dass es die DVD sein muss, von welcher Windows installiert wurde. Wer also eine Version mit integriertem SP1 bei Windows 7 oder Vista verwendet hat, muss auch dieses einlegen. Wird die Original-DVD ohne SP1 verwendet, kann SFC die Datei nicht verwenden, weil sie älter ist und somit nicht mit dem aktuellen System kompatibel.

DANKE! Das habe ich gemacht, jetzt steht da

"Es wurden beschädigte Dateien und einige davon konnten nicht repariert werden. Weitere Informationen finden Sie in der Datei "CBS.LOG" unter "windir/logs/CBS/CBS.log", etc .

:(

0
@gismopino123

Ich gebe immer alles ein und dann kommt "Internet-E-Mail" ~ Geben sie Ihren Benutzernamen und Ihr Kennwort für folgenden Server ein (so ein kleines Kästchen) und dabei hab ich das ja alles schon eingegeben:(

0

Was möchtest Du wissen?