Fehler in der Berufsausbildung

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Dass man anfangs viel nachfragen muss und auch viele Dinge vergisst, ist ganz normal. Wichtig ist, dass du dich bemühst! :) Du köntest dir zB einmal aufschreiben, was in welchen Kühlschrank kommt und das dann richtig "lernen".. und gewöhn dir vllt an, deinen Arbeitsplatz immer mal wieder genau anzuschauen: Liegt noch was rum, was ich wegräumen muss? Muss ich was sauber machen?

das ist die aufregung und alles ist ungewohnt.

aber nach einer woche sollte sich das legen.

nehm dir zeit für die arbeit und überleg kurz, bevor du anfängst ode rwiederhol den auftrag, ob du ihn richtig verstanden hast

jeder ist mals chuzsselig und auch zum anfang der ausbildung... mach dir notizen, eselsbrücken und konzentrier dich. Und während der probezeit, können sie dich ohne angabe von gründen rausschmeißen, also würde sowas reichen...

Was möchtest Du wissen?