Fehler in Bewerbung - Herr statt Herrn

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Da gibt es weit Schlimmeres in einer bewerbung, Unwahrheiten, falsche Infos über den potentiellen Arbeitgeber, und das "Herr" fällt sicher nur kurz auf und wird als Tippfehler und unwichtig abgehakt, Viel Erfolg bei deinen Bewerbungen! Wünsch dir einen super Job, den du lange und gern ausübst!

solche kleine fehler fallen normaler weise garnicht ins gewicht. Du solltest es wie ich machen, ich habe ca 20 bewerbungen mit mal rausgeschickt und 5 zusagen erhalten. Dann konnte ich selbst waehlen. Man sollte sich nicht au eine steller verlassen sondern versuchen selbst die oberhand zu gewinnen. Wenn ich einen job suche dann anonciere ich entweder in der zeitung oder eben online und dann werde ich angerufen. Letztes mal bekam ich 8 jobangebote nd konnte den besten auswaehlen. Wenn ich mich selbst bewerbe kommen vorstellung und teilweise probe tage usw, was ich mir erspare wenn ich es eben so mache. Also schicke einfach weitere bewerbungen raus soviel wie moeglich und sollte sich der herr herrn einpullern wegen diesem fehler dann hast du vieleicht noch andere sachen in der rueckhand

ich würde sagen das du dir keine sorgen machen musst ein N bei Herrn vergessen ist zwar nicht schön aber lieber hast du nur Herr geschrieben als irgendwelche tragischen fehler. und wenn deine anderen qualifikationen gut sind werden die sich sicherlich bei dir melden

Was möchtest Du wissen?