Fehler beim um schalten eines Dahlandermotors von Dreick in Doppelstern?

... komplette Frage anzeigen

1 Antwort

du denkst schon daran, dass bei einem ferrtigen darlander KEINE längsbrücken erforderlich sind? normalerweise erfolgt nämlich bei niedriger drehzahl die einspeisung über U, V und W, X, Y und z werden quer gebrückt...

sieht aus wie bei einer normalen dreieckschaltung, ist aber keine!

in der hohen drehzahl werden X, Y und Z zur Speisung genommen, die Querbrücke entfällt logischerweise und U, V und W werden weder unter einander verbunden, noch mit U V und W

by the way, was du da gebaut hast, war wohl doch ein kurzschluss, dass die 10 ampere Neozed nicht auslöst, das liegt schlicht daran, dass sie wesentlich träger ist als dein B16 Automat.

lg, Anna

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?