Fehler beim Netzteil einbau?

... komplette Frage anzeigen

6 Antworten

Das geht mir jetzt ein wenig durcheinander.

14-Pin Anschluss auf dem Mainboard ist unüblich. Handelt es sich um einen HP oder Dell-Rechner ?
Weil die nutzen keinen ATX-Standard und demzufolge passen da auch nur die Dell bzw. HP Netzteile.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von BOB241
17.08.2016, 15:11

Der Rechner ist von Medion.

0

Sicher dass du nicht den falschen Anschluss hast an dem Mainboard....14 pin ist heutzutage garbicht mehr gängig

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

ich würde die fa anrufen wo das das teil herhast..die werden eine lösung haben..gibt es keinen adapter bleibt dir das zurücksenden wohl nicht erspart !

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von TechnologKing68
17.08.2016, 15:06

Sie sind rechtlich nicht verpflichtet, die Ware zurückzunehmen unf unverpackt erst recht nicht.

0
Kommentar von RuedigerKaarst
17.08.2016, 15:10

vom Widerrufsrecht hast Du wohl noch nie was gehört oder, TechnologKing68?

0

Es gibt Modulare Netzteile, bei denen du die Kabel ändern kannst, die sind aber teuer. Zurückschicken kannst du eh vergessen, jetzt, da du es ausgepackt hast.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Bluepurple
17.08.2016, 15:07

Man kann auch ausgepackte Sachen zurückschicken...

0
Kommentar von Hammingdon
17.08.2016, 15:08

warum sollte das nicht gehen? online bestellungen kann man immer zurück schicken solang keine selbstverschuldeten schäden sind.

0
Kommentar von AnReRa
17.08.2016, 15:12

Auspacken ist nur dann ein Problem, wenn das Gerät nicht mehr sauber verpackt werden kann. Also z.B. wenn man den Karton mit Hammer und Meißel geöffnet hat.

0

Und der 8 pin müsste auf den 4er passen

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ist schon was älter das mb oder?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?