Fehler beim Installieren der Treiber eines ASUS USB-N13 WIRELESS ADAPTER! UBUNTU

2 Antworten

Solltest Du hier keine Antwort kriegen, schau Dir mal die Seite ubuntuusers.de an. Nach einer kostenlosen Registrierung (keine Angst vor Spam) kannst Du dort Fragen im entsprechendn Forum posten. wo Du meistens auch recht schnell Antwort erhältst.

Hallo

Fehler beim Installieren der Treiber

  1. Es gibt keine Treiber sondern Module unter Linux
  2. Wenn es eine Unterstützung Deiner Hardware gibt, dann ist diese breits im Kernel enthalten, egal welche Distribution man einsetzt.
  3. Sollte 2. nicht der Fall sein, dann liegt es meist an fehlender Firmware.

Um also Dein Problem eingrenzen zu können, zeige doch bitte was dieses Kommando ausgibt:

su -c "lspci -nnk | grep -iA2 net" || sudo lspci -nnk | grep -iA2 net

Authentication requested [root] for m .......

Ausgaben aus dem Terminal bitte immer in CODE-TAGs setzen (5. Icon von links), damit die Textformatierung erhalten bleibt und es so:

linuxhase@openSUSE-Desk:~> /sbin/lspci -nnk|grep -iA2 net
03:00.0 Ethernet controller [0200]: Atheros Communications Inc. AR8161 Gigabit Ethernet [1969:1091] (rev 08)
        Subsystem: ASUSTeK Computer Inc. Device [1043:8507]
04:00.0 PCI bridge [0604]: ASMedia Technology Inc. ASM1083/1085 PCIe to PCI Bridge [1b21:1080] (rev 03)
05:00.0 Ethernet controller [0200]: 3Com Corporation 3c940 10/100/1000Base-T [Marvell] [10b7:1700] (rev 10)
        Subsystem: 3Com Corporation 3C941 Gigabit LOM Ethernet Adapter [10b7:0020]
        Kernel driver in use: skge

übersichtlicher aussieht.

Linuxhase

DANKE FÜR EURE HILFE

DIE LÖSUNG IST GANZ SIMPEL GEWESEN! ES WAR EIN FALSCHER TREIBER :D!!

1

Es gibt keine Treiber sondern Module unter Linux

Ach nein? Und warum kommt dann diese Ausgabe:

05:00.0 Ethernet controller [0200]: 3Com Corporation 3c940 10/100/1000Base-T [Marvell] [10b7:1700] (rev 10)
        Subsystem: 3Com Corporation 3C941 Gigabit LOM Ethernet Adapter [10b7:0020]
        Kernel driver in use: skge

? Wenn mich meien Englischkenntnisse nicht im Stich lassen (und das tun sie selten), ist das englische Wort für Treiber "driver".

0

Was möchtest Du wissen?