Fehler beim 1. mal..

...komplette Frage anzeigen

6 Antworten

also meine antwort kommt jetzt vllt ein paar tage später aber hoffentlich hilft sie dir trotzdem noch: ich hatte genau dass selbe problem wie du ;) wir (beide 16) wollte es versuchen aber ich hatte wirklich extreme schmerzen und wir haben abgebrochen! dann haben wir es nach einer weile nochmal versucht mit gleitgel und es tat immer noch weh, aber nur ganz kurz und plötzlich war er drin und alles war gut :D versuch den kurzen schmerz auszuhalten, ich hab mir wortwörtlich auf die zähne gebissen xD wünsche dir viel glück :)

Nunja das nächste mal benutzt ihr mal Gleitgel (wie eh schon einige gesagt haben :D) und was noch wichtig ist... Es ist logisch dass er seinen Penis nicht gleich im Ganzen und mit einem Satz reinschieben kann ;) Er sollte sich langsam vortasten, auch wenn er nur ein kleines Stück reinkommt, immer wieder ein Stück hinausziehn und dann wieder vorsicht rein und dann versuchen ein kleines Stück weiter zu kommen ;)

Achja wie ist deine Beinhaltung, versuche diese so gut wie möglich auseinander zu geben und locker hinzulegen und drück dein Becken nicht zu sehr nach unten beim Eindringen :) versuch den Körper so locker wie möglich zu machen und atme in tiefen Zügen :))

Viel Glück und vor allem viel Spaß euch noch !! :D

glamourgirl1996 29.08.2012, 09:32

ich hatte meine beine auseinander gemacht und unter meinem becken ein kissen;)

0

Lass dir einfach Zeit und setz dich da nicht unter Druck. Übt weiter (macht ja auch Spass) und dann funktioniert das schon noch!

Nimm Gleitgel, oder macht einfach ein längeres Vorspiel.

Kein Druck und es schön langsam angehen ist die Devise :)

viel Spaß

Versucht es mit GLeitgel, dann flutscht es besser. Bei manchen tut es am Anfang weh.

das problem war die jungfernhaut

Was möchtest Du wissen?