Fehler bei Mac zurücksetzen?

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Du brauchst ein Installations Medium mit OS X 10.7 oder neuer. Dein Mac hat ne ältere Version standardsgemäß drauf, weshalb du nicht eknfach auf 10.7 oder neuer "upgraden kannst". Dafür wird ein Installationsmedium benötigt (Boot USB usw)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Vermutlich war vor dem Löschen nicht das aktuellste System (10.11 = El Capitan) installiert. Korrekt?

Versuch mal einen Neustart mit drei Tasten:

[alt] + [cmd] + [R]

Sofort nach dem Netzschalter alle drei Tasten drücken und halten, bis auf dem Display was passiert. Es sollte eine Wiederherstellung über's Internet starten und das bei Auslieferung installierte System geladen werden. Wenn es denn mindestens 10.7 war.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Vermutlich will der Installer eine Apple ID haben.

Am besten mit einem funktionierenden Apple Computer über den App Store den vollständigen Installer herunter laden und einen boot fähigen USB Stick erstellen. Anleitungen für so einen USB Stick findet man hunderte über Google.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?