Fehler auftreten?

...komplette Frage anzeigen

5 Antworten

@ Erfolg1A

Will dir nicht zu nahe treten, aber dein Name verspricht sicher keinen Erfolg.

Wenn du schon zu einem Bewerbungsgespräch eingeladen bist, dann geht man da hin und fragt nicht, ob es an einem anderen Tag auch geht.

Wenn du noch Unterricht hast, das weißt du schon wenn du deine Bewerbung abschickst, dann hättest du gleich in die Bewerbung reinschreiben können, dass du von bis noch Unterricht hast und ab da.....jederzeit zum Gespräch kommen kannst.

Chef's haben noch mehr zu tun, als sich nach den Terminwünschen von Bewerber zu kümmern.

DU hast dich dort beworben und DU musst dich nach dem Termin richten, der dir genannt wird.

Wenn du Pech hast, bekommst du keine Zusage.

Wenn keine Antwort kommt gilt der Termin für Donnerstag. Du kannst aber selbstverständlich nochmal höflich nachfragen

Sie fragt mich ob am Donnerstag mir gilt. ich möchte mit ihr am Freitag vereinbaren...

0
@Erfolg1A

Nein du sollst da anrufen. Du darfst doch niemals in der Nacht E-Mails für so etwas verschicken, dass hinterläst einen sehr schlechten eindruck

2
@Erfolg1A

Die Frage ist eine Höflichkeitsfrage.

Sie hat als Chefin nämlich auch noch Anderes zu tun.

1

Kann ich verstehen, warum diskutierst du mit deiner zukünftigen Chefin um den Termin zur Vorstellung. Wenn das Diskutieren jetzt schon anfängt, hat sie bestimmt wenig Lust dich zu beschäftigen. Gespräch ist für Donnerstag geplant, warum sollte das nicht gehen?

Weil ich Unterricht habe...

0

Du bewirbst Dich auf eine Stelle, willst aber ersten Termin gleich verlegen. Super Einstieg, die Chefin ist bestimmt begeistert! Die hat extra für Dich was freigehalten.

Vom Unterricht kann man sich befreien lassen! Wichtig ist doch ein Arbeitsplatz

Ja. In dem Falle richtet man sich nach der Chefin.

Was möchtest Du wissen?