Fehler auf Ausbildungsvertrag, Konsequenzen?

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Du hast zwei Möglichkeiten

a) Du lässt ihn gleich ändern - erklär Deinem Chef, Dir sei nicht bewusst gewesen an wie viele Ämter Du den Vertrag schicken müsstest und Du hättest Bedenken deswegen unnötige Fragen / Aufwand zu erhalten - idR ist das kein grosser Aufwand sprich einfachere Lösung

b) Mach jeweils ein kurzes Begleitschreiben (an die entsprechenden Ämter), indem Du den Sachverhalt kurz erklärst (wie hier bei der Frage)

  • Antrag auf Einbürgerung gestellt, Deine älteren Geschwister haben sie bereits erhalten
  • Dein Chef sei über alles informiert und habe im Hinblick auf die Zukunft bereits deutsch eingesetzt
  • sollte dieser Vertrag aus Sicht des Amtes nicht korrekt / problematisch sein würdest Du ihn durch Deinen Chef entsprechend ändern lassen
  • kann sein, dass der Vertrg dann doch auch geändert/korrigiert werden muss

Hey,

ich würde an Deiner Stelle lieber vorher mal einen Fachanwalt für Ausländerrecht oder eine entsprechende Beratungsstelle befragen. Nicht, dass Dir nachher noch irgendein jetzt noch vermeidbarer Ärger ins Haus steht.

Ich drücke Dir die Daumen, dass alles glattgeht!

Was möchtest Du wissen?