fehlendes Mainboard?

 - (Computer, Technik, Spiele und Gaming)

2 Antworten

32 Gb an Ram sind absolut unnötig. 16 werden dir reichen. Am Besten 3600er Ram

Warum Intel? Ryzen ist besser.

WLAN ist mehr als nur unbrauchbar um ehrlich zu sein. Lan ist sowieso besser und ein Lankabel kostet nicht die Welt.

Mainboard mit Bluetooth zu finden wird sehr schwer, also musst du dir ein Adapter holen für dein Mainboard

Hast du mal ein Budget für mich?

Außerdem hat jedes Mainboard ein Pcie Slot für nh Grafikkarte ^^

budget 1500-1800

0

wlan ist mir ehrlich gesagt auch nicht sooo wichtig Intel daher das ich gelesen habe das Intel bei Games deutlich besser ist und mir da mehr Krene nichts nutzen auser bei so Sachen wie Rendern... Da es aber ein Gaiming Pc sein soll eher Intel. 32 Ram daher da ich den PC länger nicht "updaten" will und daher etwas zukunftssicherer bauen will

MFG Jonas

0
@Jonas264

Wenn es ein Gaming Pc sein soll, sind die 32 GB Ram erst recht Unnötig ^^

Du brauchst die absolut nicht. Und 16 Gb reichen noch lange lange aus. Außerdem kannst du doch immernoch welche dazukaufen wenn du wirklich mal 32 Gb brauchst.

Also zu den Teilen:

Intel i7 9700k

Gigabyte Z390 D (Realtives Low Budget Mainboard)

Rtx 2080 Super

16 Gb Ram deiner Wahl außer du willst unbedingt deine 32, auch wenn ich dir das nicht empfehle

Ssd und Festplatte musst du selber wissen was du brauchst.

550w Seasonic Focus Gx80 (80+ Gold) Mit aaaaabstand das beste Netzteil was ich jemals hatte (habe ds selber in meinem Pc) du bist mit diesem Netzteil mehr als nur glücklich und ist besser als Be Quiet Netzteile die weit über 100 Euro gehen

Cpu kühler. Nimm einfach einen der dich anspricht. Wasserkühlung wäre im Preis von 1800 Euro mit im Budget drinnen, da diese Konfi gerade ca. 1500 Kostet.

Gehäuse musst du selber wissen

0

also ich hab mir das jetzt zusammengerechnet und mit der 2080 super komme ich weit über 1500€ trozdem danke für den mainboard vorschlag

0

kannst mir ja einen link einer "billigen" 2080 super schicken :-)

0
@Jonas264

Also ich habe alles bei Mindfactory im Warenkorb und es kostet 1550 Euro ohne Case

0

Hallo Jonas264,

möchtest du auch noch ein kleines Feedback zu deinen aktuellen Komponenten?

Zu der Anforderung des WiFi/Bluetooth. Die meisten Boards mit intigriertem WiFi sind nicht sonderlich "stark" und eine WiFi-Karte wäre da mit Sicherheit der bessere Weg ans Ziel. Diese bieten auch oft eine Bluetoothschnittstelle.

Kommt es dir beim Mainboard auch auf das Aussehen an, denn du hast ja ein RGB-Gehäuse in der Liste.

Willst du deine CPU übertakten oder weshalb die K-Version?

Grüße
Fabian von Keyfuchs.de

hey ich wollte den CPU evtl übertakten daher auch das 650 Watt statt 550 Netzteil Rgb ist mir nicht so wichtig da ich es nicht so grell mag und eh schon sehr viel rgb habe. Das mit der WiFi Karte hab ich noch gar nicht bedacht danke für den Tipp. Ein kleines Feedback zu den Komponenten wäre toll.

MFG Jonas

0

Was möchtest Du wissen?