Fehlendes Kind auf Gehaltsabrechnung?

... komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Vermutlich wird Dein Arbeitgeber diesen deutlich von Dir zu spät reklamierten Fehler jetzt nicht mehr korrigieren. Also solltest Du dies im Rahmen Deiner Steuererklärung mit angeben. Wobei Du zwar 2 Kinder hast, Dir aber steuertechnisch i.d.R. nur jeweils 2/ 2 Kinder berücksichtigt werden.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von uteedelhuser
03.11.2016, 20:53

wie mach ich das?

0

wenn 2 Kinder beim Finanzamt berücksichtigt sind ....

ergibt das bei Steuerklasse 2 1,0 Kinderfreibeträge ....

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Spreche mit der Personalabteilung. Das kann doch nur ein Fehler sein. Passiert leider viel zu oft.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

vielleicht irrst du dich. 2 Kinder bedeutet 1 Kinderfreibetrag

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?