Fehlendes Attest Schule! Was kann man tun?

...komplette Frage anzeigen

5 Antworten

nach 7 Jahren weiß dieser was bei bestimmten Problemen zutun/einzunehmen ist

Das weiß er vermutlich auch noch, wenn er mal Arbeiten geht. Trotzdem braucht der Arbeitgeber dann eine Krankmeldung für diese Zeit, sonst wird er, der Kranke, super schnell seinen Job los.

Genau so braucht die Schule eine Ärztliche Bescheinigung.

Wie hier schon aufgeführt, mit der Schulleitung reden!!

LG

Entweder mit dem Arzt oder der Schulleitung sprechen. Da Du seit 7 Jahren um das Problem weiß, weißt Du auch, dass Du jades Mal zum Arzt rennen musst, um Abwesenheiten zu beweisen. Lästig, aber notwendig.

wenn dieser schülervolljährig ist, reicht es dann nicht sich selbst einfach so eine entschuldigung zu schreiben? oder muss es ein ärztliches attest sein? wenn ja, dann kann "er" ja such zum Hausarzt oder sonst einem arzt gehen, und fragen. ob er einem vielleicht das attest schreiben möchte :)

MaSiReMa 10.03.2014, 19:21

wenn dieser schülervolljährig ist, reicht es dann nicht sich selbst einfach so eine entschuldigung zu schreiben

Nein, natürlich reicht das nicht, was meinst Du, wie viele Menschen sich dann mal eben selber eine Entschuldigung schreiben würden, wenn sie mal keine Lust haben. ;o)

0
janareitberger 11.03.2014, 18:47
@MaSiReMa

also an unser schule geht das! aber es macht halt keiner, weil wenn so kurz vor dem abi ist, will man halt auch einfach nicht fehlen...

0

Ab dem dritten Tag besteht Attestpflicht, wie im richtigen Leben auch. Da spielt es keine Rolle, ob das Fehlen auf eine chronische Erkrankung zurück zu führen ist oder nicht.

zum Lehrer/schulleiter gehen un ddie situation erklären, was anderes bleibt dann nicht

Was möchtest Du wissen?