Fehlender Eckpunkt im Dreieck berechnen?

1 Antwort

Der "fehlende Eckpunkt" soll offenbar der Punkt O (0|0|0) sein !

Die Seitenlängen berechnet man mittels "3D-Pythagoras" aus den Komponenten der Seitenvektoren.

Das hatte ich auch raus stimmt aber dann nicht mit der Lösung überein da die Längen 15,15, und 18 sein sollen.15 und 15 kommen raus aber nicht 18

0
@Iamenzo

Der Vektor OB hat die Komponenten (12|6|12) und deshalb den Betrag  

|OB| = √(12)^2 + 6^2 + (12)^2) = √(144+36+144) = √(324) = ??

0

Was möchtest Du wissen?