Fehlende Werte mit SPPS ersetzen?

... komplette Frage anzeigen

1 Antwort

den modus/ modalwert kannst du ausrechnen und dann die werte nach einer selbst gestrickten formel ersetzen.

ich würde das aber nicht tun - gerade weil so viele fehlen.

du fügst damit dem datensatz eine menge daten zu, die eigentlich nur eine behauptung deinerseits ist.

abgesehen davon ist die variable "anzahl kreditkarten" wenig aussagekräftig - wer hat schon mehr als 5 kreditkarten? und geht es nicht eher darum zu wissen, ob jemand keine, eine vernünftige anzahl (vielleicht 1-2?) und eine irrsinnig hohe anzahl hat? das kann man so aber nicht feststellen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?