Fehlende Parkmöglichkeit bei Eigentumswohnungen

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Die Stellplatzfrage hängt von den Bedingungen der Baubehörde ab. Manchmal gestatttet die Baubehörde auch eine Ablösung der Errichtungsverpflichtung. Älter Bestandswohnung in Innenstädten verfügen dagegen häufig nicht über ausreichend Stellplätze. Sofern eine Wohnungseigentum mit Bestandskraft verkauft wird, ist die Stellplatzfrage obsolete!

Ja natürlich. Wir haben über 500 und keinen einzigen Fahrzeugstellplatz.

Außer in Berlin müssen in jedem Bundesland je Wohnung mindestens ein PKW- Stellplatz nachgewiesen werden. Diese nach Bauordnungsrecht notwendigen Stellplätze können aber durch Geldzahlung abgelöst werden, vermietet oder verkauft werden. Deshalb ist häufig bei Eigentumswohnung der Stellplatz gesondert hinzuzukaufen oder anderweitig verkauft.

Heute nicht mehr. Sofern heute eine Baugenehmigung erteilt wird, hat der Grundstückseigentümer mindestens 1. Pkw-Stellplatz nachzuweisen. Wenn Altimmobilien verkauft werden, kann es durchaus sein, dass kein Pkw-Stellplatz vorhanden ist.

Was möchtest Du wissen?